Vapiano Österreich beauftragt viennabrand

2. Oktober 2012, 12:52

Ab sofort zeichnet die Agentur für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vapiano in Österreich verantwortlich

Die Full Service Branding Agentur viennabrand freut sich über einen neuen Kunden: Die Vapiano SE, Österreichs führender Betreiber italienischer Systemgastronomie mit momentan fünf Standorten.

Ab sofort zeichnet die Agentur für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vapiano in Österreich verantwortlich. Von der strategischen Beratung bis zur operativen PR wird ein neues Kommunikationskonzept umgesetzt, um "eine klare Differenzierung und starke Positionierung zu schaffen", heißt es in einer Aussendung.

Oliver Schmitt, 40, CEO viennabrand: "Gemeinsam mit Vapiano hat sich die Agentur das Ziel gesetzt, die Rolle am umkämpften Markt der Systemgastronomie zu festigen, den vorhandenen Vorsprung weiter auszubauen und die dynamische Entwicklung der Lifestyle Marke Vapiano in Österreich zu fördern. Diese spannende Aufgabe nehmen wir gerne an." (red, derStandard.at, 2.10.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.