Wien: Familie konnte sich aus brennendem Auto retten

2. Oktober 2012, 12:52
116 Postings

Kabel entzündete sich

Wien - Ein Auto ist am späten Montagnachmittag in Wien-Liesing ausgebrannt. Laut Polizei brach das Feuer kurz vor 17.30 Uhr in der Ketzergasse aus. Offenbar entzündeten sich die Kabel des Renault Espace.

Der 43-jährige Lenker bremste sofort ab, sprang aus dem Wagen und brachte seine Frau sowie die beiden Kinder in Sicherheit. Dann verständigte er die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr rückte an, der Wagen wurde aber völlig zerstört. Verletzt wurde niemand. (APA, 2.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das in Vollbrand stehende Fahrzeug.

Share if you care.