iPad Mini soll am 17. Oktober präsentiert werden

Das kleinere iPad soll Ende Oktober oder Anfang November auf den Markt kommen

Nachdem das iPhone 5 den Markt erreicht hat, tauchen nun wieder Gerüchte zum iPad Mini auf. CNN Money berichtet unter Berufung auf einen Apple-Investor, dass das Unternehmen am zehnten Oktober Einladungen zu seinem nächste Event ausschicken wird. Dabei soll es sich um ein kleineres iPad handeln, das schon früher für Herbst erwartet wurde.

Event eine Woche nach Einladung

Apples üblichen Prozedere entsprechend, dürfte der Event genau eine Woche nach der Einladung folgen, also am 17. Oktober mit einem Marktstart in den folgenden zwei Wochen darauf. Zuletzt tauchten Fotos auf, die das angebliche 7,8-Zoll-Tablet zeigen sollen. Wie üblich sind solche Gerüchte mit gewisser Vorsicht zu genießen, Apple kommentiert die Berichte nicht. (red, derStandard.at, 2.10.2012)

  • Das iPad Mini wird am 17. Oktober erwartet.
    foto: dapd

    Das iPad Mini wird am 17. Oktober erwartet.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.