Parkraum: Pickerlfreie Straßen zwischen Hernals und Währing

1. Oktober 2012, 18:07
205 Postings

Trotz einer Schonfrist bis Mittwoch hat die Ausweitung der Parkpickerl-Zone bereits viele Autofahrer an der Grenze zwischen Hernals und Währing ausweichen lassen

Wien - Lange wurde im Zuge der Ausweitung der Parkpickerlpflicht in Wien diskutiert. Seit Montag ist die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung nun auf große Teile von fünf weiteren Bezirken ausgeweitet worden. Autofahrer und autofahrende Anrainer müssen nun für das Parken ihres Fahrzeugs auch im gesamten 15. Bezirk sowie in Teilen des 12., 14., 16. und 17. Bezirks bezahlen.

Lokalaugenschein

Doch wie sieht es nun jenseits der Grenzen der Parkraumbewirtschaftung aus. Weichen die Autofahrer nun auf Parkpickerl-freie Strassen in der Nähe aus? Trotz einer Schonfrist bis Mittwoch hat die Ausweitung der Parkpickerl-Zone bereits viele Autofahrer an der Grenze zwischen Hernals und Währing ausweichen lassen. Wir machten uns am Montag ein Bild vor Ort:


Parkpickerl Neu auf einer größeren Karte anzeigen

(Rusen Timur Aksak, derStandard.at, 1.10.2012)

Zum Thema
Parkpickerl in Wien: Schonfrist bis Mittwoch, aber viele sind schon weg
- Wiener Autofahrer müssen in Teilen von fünf weiteren Bezirken fürs Parken zahlen - Bis Mittwoch wird noch informiert statt gestraft

Share if you care.