Clevere Idee: USB-Sticks aus Karton zum Abpflücken

  • Pflück-USB-Sticks vom russischen Design-Studio Art Lebedev.
    foto: artlebedev.ru

    Pflück-USB-Sticks vom russischen Design-Studio Art Lebedev.

Russisches Design-Studio zeigt Konzept für USB-Sticks aus Karton

Die russischen Designer von Art Lebedev, bekannt für ihre OLED-Tastaturen, haben ein neues Konzept für USB-Sticks vorgestellt, wie BoingBoing entdeckt hat. Wie Abreiß-Zettel hängen einzelne USB-Sticks aus Karton aneinander und können reihenweise nach Bedarf "gepflückt" werden.

Beschriftbar

Die Sticks können bedruckt oder manuell beschriftet werden und bieten 4, 8 oder 16 GB. Zum Einsatz kommen könnten die Pflück-Sticks etwa um Besuchern von Konzerten und anderen Events Informationen mitzugeben oder als Werbemittel. Informationen wie Verfügbarkeit und Preise sind der Seite nicht zu entnehmen. (red, derStandard.at, 1.10.2012)

Share if you care