Los Angeles kommt dem Football näher

Ansichtssache

Die kalifornische Metropole Los Angeles hat den Grundstein für die Rückkehr eines Teams aus der amerikanischen Football-Liga NFL in die zweitbevölkerungsreichste Stadt der USA gelegt. Der Stadtrat billigte am Freitag den Plan der Anschutz Entertainment Group (AEG), in der Innenstadt für 1,2 Milliarden Dollar (rund 930 Millionen Euro) ein Football-Stadion samt Event Center zu errichten. Es soll neben dem Staples Center entstehen, in dem die LA Lakers ihre Heimspiele in der NBA austragen.

Die 72.000 Zuschauer fassende Arena soll den Namen "Farmers Field" tragen. Wie die AEG mitteilte, plant das Unternehmen die Anwerbung eines Football-Teams, um das Stadion auszulasten.

Nach der Abwanderung der Los Angeles Rams, die heute in St. Louis beheimatet sind, und dem Umzug der Raiders nach Oakland beherbergt Los Angeles seit 1995 kein NFL-Team mehr. Nach Medienberichten will die AEG mit beiden Teams Gespräche über eine Rückkehr aufnehmen. (sid/red, 29.9. 2012)

Und so soll's ausschauen:

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters
1
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters
2
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters
3
Share if you care.
Posting 1 bis 25 von 68
1 2

die haben die Isotopes gekauft?

Aber nein, das waren die Unholde aus Albuquerque!

Jacksonville

soll übersiedeln - ist ja nicht so ein Traditionsteam, eine Abwanderung würd da denk ich nicht so auf Gegenwind stoßen.
Und LA Jags - hört sich doch gut an :)

in nicht einmal 1km entfernung steht ein footballstadion mit einem fassungsvermögen von knapp 90.000....

falls die das dogers stadium meinen das ist ein baseball feld (diamant förmiges spielfeld), da werde sie in der moderenen nfl mit dem rechteckigen feld nicht so viel freude haben.

ein paar kilometer nördich gibts noch die rosebowl mit ca. 100.000 pläzen, ein stadion das zur zeit nur das collage team der ucla beiheimatet, aber auch kein stadion für die "moderne NFL" ist.
die USC hat auch noch ein riesenfootballstadion im der gegend. collage football und nfl würde sich in einem stadion ausgehen (ist glaun ich im pittsburgh so)

ich red vom coliseum

Da spielen die Trojans, soweit ich weiß...

l.a. got a team!

it plays in St. Louis!

St.Louis hat gerade sein Stadion ausgebaut,...das wirds nicht sein

raiders haben eh kein Stadion

Und was ist das dann für ein 'Loch' in Oakland?

Der Nokia

Schriftzug wird bald Geschichte sein.

Wow!!

sowas brauch ma in Wien ;)

Pff Farmers Field, die sollen mal nach Wien schauen - Stadion Hohe Warte :P

zweite Hälfte der Pats war gestern schon sehr fein, was Pezi? ;)

Jaha, ich dachte bei 21:7 "Scheiße nein, nicht schon wieder -.-'"
Aber naja, was soll man sagen. Die Herrschaften Bolden, Ridley und Wilfork haben Buffalo dann im Alleingang geplättet ^^
Vor allem der Hit an Johnson, bist du deppert! Die Kommentatoren auf CBS waren die leiwandsten: "Holy shit, he must be glad that he survived that hit!"
Aber was ist denn mit dem Herrn Edelman? Wes Welker als Puntreturner? Ist der jetzt der neue Tebow?

Ich hab auch schon fast resigniert. Zur Pause wenigstens noch den Ein-Score-Abstand gehalten durch die sensationelle Aktion fast auf der goal line, und dann geht das zweite Hälfte im selben Ton weiter -.-
Aber auf einmal liefs dann, keine Ahnung was da los war - sensationell auf jeden Fall :)
das erste Mal seit 1982, dass wir 2 Rusher mit über 100 Yards hatten, das sagt eh alles :D
ja der Hit vom Wilfork ... Waunsinn! Er kommt halt selten zu einem Tackle, sonst würds öfter einem so gehen :D
Der Edelman war verletzt glaub ich, Welker macht das eh öfter ;)

Ich glaub der hat einen Vertrag mit den anderen Teams. Die zahlen ihm Geld dafür, dass er das nur 1x pro Saison macht, sonst können die nurnoch Injury Reports ausfüllen :P
Weiß man eigentlich schon wann der Hernandez wieder kommt? Richtig abgegangen is er mir eigentlich nur letzte Woche, aber diese Woche haben eh die zwei Runningbacks die Kohlen aus dem Feuer geholt. Und der Gronkowski hatte auch einen TD, von daher gut vertreten. Aber naja, gegen so eine desaströse Run-Defense spielt man halt nicht alle Tage, der Herr Brady wird fürcht ich schon wieder in die Situation kommen passen zu müssen...
Hach, mir geht der Randy Moss ab ^^

vom Hernandez weiß ich nix Genaues ... gegen Arizona hat er sich das glaub ich zugezogen, oder? Hat schon schirch ausgeschaut, so ein Fußverdreh-Tackle :S

Haha, ja die Run-Defense war unglaublich schlecht! Dabei war Buffalo eigentlich darin immer gut, keine Ahnung, was da gestern los war. Haben sich wahrscheinlich zu viel aufs Abdrehen unseres Passspiels konzentriert ;)

Jep, wobei der Lloyd macht sich eigentlich ganz gut. Hat schon einige feine Sachen geliefert heuer, der Catch zum letzten TD gestern war ja auch genial!

Ja bilde mir auch ein gegen die Cardinals. Aber mal sehen, wenns in der Schlagzahl weitergeht dann darf er sichs leisten sich vollkommen auskurieren zu können.
Ja ich bilde mir eigentlich auch ein das Buffalo da immer recht gut war, aber wie du schon sagt - evtl. waren die darauf eingestellt dass die Bälle durch die Luft kommen, kanns nicht sagen.
Und ja, gegen Lloyd darf man eh nix sagen, der ist ohnehin ein Top Receiver.
Und um auch die Defense zu loben: Abgesehen von Wilfork war Chandler Jones gestern wieder mit einer sauguten Leistung dabei. Pass Rushes ohne Ende und ich glaub 1-2 Sacks gehn auf auf sein Konto. Top Mann!

Bitte lassts meine Chargers in San Diego!
Hoffa die Owner werden sich ordentlich ins Zeug legen, dass sie in down town endlich ein neues Stadion bauen...
Sie sollten eine neue Franchise in LA ansiedln.

eine neue Franchise fänd ich nicht gut, dann muss ja schon wieder der Modus geändert werden. Find mit 32 passts jetzt super :)

bei LA und Football muss ich sofort an das folgende Lied denken:
https://www.youtube.com/watch?v=8... 6Q#t=6m20s

hab letztens auf einer konferenz von einem professor von der texas A&M Universität gehört
bei der vorstellung von den sportstädten der uni:
das ist unser Football stadion mit nur 90.000 plätzen das wird eh bald vergrößert

sportstätte, lg

Posting 1 bis 25 von 68
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.