TV-Programm für Samstag, 29. September

Untreu, Metropolis, Bürgeranwalt, Dokupedia: Schiffskatastrophen, Berliner Festspiele: Nowhere, Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene, Foo Fighters, Annettes DaschSalon, Spion zwischen zwei Fronten, Donnie Darko, Burn After Reading, Der Mörder

16.50 KULTUR
Metropolis
1) Metropole: Reykjavík. 2) John Cage wird hundert und beeinflusst bis heute die Elektroszene. Bis 17.40, Arte

17.30 MAGAZIN
Bürgeranwalt
Mit Peter Resetarits. 1) Wird die dritte Piste am Wiener Flughafen gebaut? 2) Taschengeldkontrolle im Pflegeheim? Mit Volksanwalt Peter Kostelka diskutiert der Kärntner Landesrat für Soziales Christoph Ragger. Bis 18.20, ORF 2

18.15 DOKUMENTATION
Dokupedia: Schiffskatastrophen - Warum sinken Schiffe?
Experten und aufklärende Animationen zeigen Ursachen und Gründe für Untergänge auf, Überlebende erzählen von ihren Erfahrungen auf einem sinkenden Schiff. Bis 19.20, ATV

19.30 MUSIK
Berliner Festspiele: Nowhere
Um sich ganz der Musik widmen zu können, begibt sich Marino Formenti vor dem Haus der Berliner Festspiele zwanzig Tage lang ins "Nowhere" - ein von Kyohei Sakaguchi erbautes Haus aus Abfall. Dort isst, trinkt und schläft Formenti. Und er spielt Klavier, u. a. Stücke von John Cage, Morton Feldman und Louis Couperin. Bis zum 20. Oktober öffnet Okto mehrmals täglich ein Fenster nach Berlin. Bis 21.00, Okto

20.15 SPIONAGE
Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene
(Breach, USA 2007, Billy Ray) FBI-Experte Hanssen (Chris Cooper) ist streng gläubig, soll aber auch etwas pervers sein - Ryan Phillippe als ebenso katholischer Jungspund muss ihn deshalb ausspionieren. Hanssen ist Spezialist darin, Spione zu durchschauen - und das Psychospiel kann beginnen! Charakterstudie statt Action, gleichwohl spannend. Bis 22.30, Pro Sieben

20.15 DRAMA
Untreu
(Unfaithful, USA 2002, Adrian Lyne) Diane Lane hat was mit Olivier Martinez, Richard Gere kommt ihr als Ehemann natürlich drauf. Hochglanz-Remake von Chabrols Die untreue Frau. Bis 22.15, Sixx

20.15 KONZERT
Foo Fighters
2008 in der Londoner Wembley Arena. Für zwei Songs mit dabei: die Led-Zeppelin-Legenden Jimmy Page und John Paul Jones. Bis 21.15, ZDF Kultur

21.05 TALK UND MUSIK
Annettes DaschSalon
Sopranistin Annette Dasch und ihr Ehemann, der Bariton Daniel Schmutzhard, laden "PaarWeise" zum Hausmusikabend, unter anderen das Schauspielerehepaar Maren Eggert und Peter Jordan. Bis 22.20, 3sat

21.55 DOPPELTES SPIEL
Spion zwischen zwei Fronten
(Triple Cross, F/GB 1966, Terence Young) Selbst wenn James-Bond-Regisseur Terence Young keinen James-Bond-Film dreht, sieht das Ergebnis oft aus wie ein James-Bond-Film: so auch dieses Agentenabenteuer mit Christopher Plummer als englischer Meisterspion Eddie Chapman im Zweiten Weltkrieg. Spion zwischen zwei Fronten bedeutet folglich auch: zwischen Romy Schneider und Claudine Auger. Bis 0.10, BR

22.30 MYSTERIÖS
Donnie Darko
(USA 2000, Richard Kelly) Einer der großen Independent-Erfolge: In Richard Kellys verschrobenem Coming-of-Age-Drama wird Jake Gyllenhaal von einem Hasen vor einer Katastrophe gewarnt. Bis 0.15, ZDF Neo

23.15 IRRSINNIG
Burn After Reading
(USA 2007, Ethan & Joel Coen) Ein rasenderes Ensemble kann es gar nicht geben: John Malkovich als grottencooler Ex-Agent, Tilda Swinton als stocksteife Ehewespe, Brad Pitt als strohdummer Amateurerpresser sowie George Clooney und Frances McDormand als erfrischend absurde Nebensatelliten. Bis 0.45, RBB

0.10 PSYCHOKRIMI
Der Mörder
(BRD/I/F 1962, Claude Autant-Lara) Ein Mord und ein Selbstmord führen zu gegenseitigen Beschuldigungen zweier Verdächtiger. Patricia-Highsmith-Verfilmung, die sich zwischen kriminologischer und psychologischer "Studie" bewegt. Einzigartig: Gert Fröbe als Mörder mit verletztem Sexualstolz. Bis 1.55, BR

Share if you care