Historischer Kalender - 3. Oktober

3. Oktober 2012, 00:00
1 Posting

382 - Die über die Donau vorgestoßenen Westgoten schließen ein Bündnis mit dem römischen Kaiser Theodosius I. und werden dadurch zu römischen "Foederati".

1157 - Albrecht der Bär aus dem Geschlecht der Askanier nennt sich in einer Urkunde erstmals selbst Markgraf von Brandenburg.

1247 - Wilhelm von Holland wird in Köln auf Betreiben von Papst Innozenz IV. zum Gegenkönig von Friedrich II. gewählt. Er fällt 1256 im Kampf gegen die Friesen.

1552 - Truppen des Moskauer Großfürsten Iwan IV., des Schrecklichen, der sich 1547 zum Zaren krönen ließ, erobern die Stadt Kasan und verleiben das gleichnamige Khanat dem noch jungen russischen Staat ein. Mit dem Fall Kasans und dem Sieg über die Tataren ist der Weg frei für die russische Expansion nach Sibirien.

1622 - Kaiser Ferdinand II. erhebt die Altdorfer Akademie in Altdorf bei Nürnberg zur Universität der Freien Reichsstadt Nürnberg.

1762 - Katharina II. wird in der Moskauer Uspenski-Kathedrale zur Zarin von Russland gekrönt. Die deutsche Prinzessin Sophie von Anhalt-Zerbst ist die Nachfolgerin ihres gestürzten und ermordeten Mannes Peter III.

1822 - In Wien wird das von Josef Kornhäusel umgebaute Theater in der Josefstadt mit Ludwig van Beethovens Ouvertüre "Die Weihe des Hauses" eröffnet.

1932 - Das britische Mandat über den Irak endet formal mit der Aufnahme des Königreichs in den Völkerbund.

1937 - In Deutschland wird der evangelische Pfarrer Paul Schneider, Mitglied der Bekennenden Kirche, auf dem Weg zum Gottesdienst verhaftet, nach Koblenz und später in das KZ Buchenwald gebracht, wo er 1939 umkommt. Er war gegen das "Neuheidentum der rassisch-völkischen Weltanschauung" der Nazi-Machthaber aufgetreten.

1942 - Auf dem Gelände der deutschen Heeresversuchsanstalt für Raketenforschung in Peenemünde gelingt der Start der "A 4", der ersten Fernrakete der Welt. Bekannt wird sie als "V 2".

1947 - Die seit 1898 regierende niederländische Königin Wilhelmina kündigt ihre Absicht an, zugunsten ihrer einzigen Tochter Juliana abzudanken.

1952 - Großbritannien erprobt auf dem Montebello-Archipel vor Australien seine erste Atombombe.

1957 - Der Sozialdemokrat Willy Brandt wird als Nachfolger des verstorbenen Otto Suhr zum Regierenden Bürgermeister von (West-)Berlin gewählt (bis 1966).

1962 - Im Rahmen des US-amerikanischen Mercury-Programms wird ein bemannter Weltraumflug mit dem Astronauten Walter Schirra durchgeführt. Nach sechs Erdumkreisungen endet die Mission Mercury-Atlas 8 mit der Wasserung der Kapsel im Pazifik.

1967 - Die größte Schleuse der Welt wird bei Antwerpen in Betrieb genommen.

1997 - In Honolulu wird das erste geklonte Nagetier, die Maus Cumulina, geboren.

Geburtstage: George Ripley, amer. Schriftsteller (1802-1880), Louis Aragon, frz. Schriftsteller (1897-1982), Erwin Sylvanus, dt. Schriftst. u. Reg. (1917-1985), John Craxton, engl. Maler (1922-2009), Kristian Sotriffer, öst./Südtiroler Schriftst. u. Kunstkritiker (1932-2002), Ernst Steinkellner, öst. Philologe, Tibetologe, Buddhologe und Indologe (1937- ), Tommy Lee (eigtl. Thomas Lee Bass), amer. Schlagzeuger und Rocksänger (1962- )

Todestage: Hans Gal, öst. Komponist (1890-1987), Alfred Neumann, dt. Schriftsteller (1895-1952), Sir Malcolm Sargent, brit. Dirigent (1895-1967), Alexander Weinmann, öst. Musikhistoriker (1901-1987), Jean Anouilh, frz. Dramatiker (1910-1987), Tony Ryan, irischer Gründer von Ryan-Air (1936-2007) (APA, 3.10.2012)

Share if you care.