Samsung muss sich gegen neue Patentklage wehren

27. September 2012, 13:52

Display-Hersteller LG verklagt Rivalen

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung muss sich gegen eine weitere Patentklage der Konkurrenz wehren. Der Fernsehhersteller LG teilte am Donnerstag mit, er habe Klage gegen Samsung wegen der Verletzung von insgesamt sieben Patenten eingereicht, die im Zusammenhang mit Bildschirm-Technologie stünden. Fünf Samsung-Geräte, darunter die erfolgreichen Smartphones der Galaxy-S-Serie sowie der Tablet-Computer Galaxy Tab 7.7 verletzten Patente zu speziellen Leuchtdioden, die für die Herstellung von Displays verwendet würden. 

Eigentumsrechte durchsetzen

Die Klage wurde von LG Display eingereicht, einer Tochter des LG-Konzerns, die auf die Herstellung von Bildschirmen spezialisiert ist. Wie LG Display erklärte, zielt das Verfahren darauf ab, die geistigen Eigentumsrechte des Unternehmens durchzusetzen "und fairen Wettbewerb zu fördern". Das Unternehmen wolle Schadenersatz durchsetzen und ein permanentes Verkaufsverbot für die betroffenen Geräte von Samsung. 

Keine Reaktion von Samsung

Samsung wollte zunächst nicht auf die neue Patentklage reagieren. Im Juli hatte Samsung umgekehrt Mitarbeiter von LG Display bezichtigt, Leuchtdiodentechnologie von Samsung zu stehlen. Samsung und LG - beides südkoreanische Unternehmen - sind die beiden größten Flachfernseh-Hersteller der Welt. 

Streit mit Apple

Neben dem Streit mit LG befindet sich Samsung seit längerem mit dem US-Konzern Apple in einem Patentrechtskrieg, der vor Gerichten in mehreren Ländern ausgetragen wird. Die Konzerne werfen sich gegenseitig vor, Technologie und Design von Smartphones beim jeweils anderen Unternehmen zu stehlen. (APA, 27.9.2012)

Links:

LG

Samsung

Share if you care
11 Postings
und LG ...

wurde erfolgreich von Osram (Siemens Tochter) verklagt.

http://diepresse.com/home/tech... LEDPatent-

tja.

Samsung leidet unter chronischen Kleptomanie.

wie angenehm

die apple basher sind leise

Ja, es könnte so schön sein... :-)

ui.

da haben sich zwei gefunden.

läuten bald die hochzeitsglocken? :)

lg

hat die hässlichsten und am billig wirkendsten geräte weltweit, das können sie patentieren lassen

also ich weiß nicht.... "fairer Wettbewerb" und "permanentes Verkaufsverbot" ist imho eine kontradiktion.

Der Apple Knecht verklagt Samsung. War irgendwie zu erwarten, dass Apple nun versucht über Umwege Samsung S Serien zu verbieten.

Paranoia praecox. Lassen Sie sich behandeln, bevor es zu spät ist...

Nervig

Einfach nur noch nervtötend, diese Apple Basher...

dahinter steckt bestimmt apple!!! apple böse!!!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.