Schaulust in Lustenau

3. Oktober 2012, 14:03
posten

Vom 5. bis 13. Oktober gastiert mit der australischen Truppe Cantina ein Ensemble von Artistinnen und Artisten, die lustvoll an die Schmerzgrenze gehen

Tagsüber ist der Millennium Park in der Vorarlberger Grenzgemeinde Lustenau ein aufstrebendes Betriebsgebiet. Schaulust wecken dort höchstens schicke Industrie- und Gewerbebauten. Einige wenige Abende im Jahr weckt Willi Pramstaller Lust und Leidenschaft zwischen den Nutzbauten. Er stellt sein mobiles Freudenhaus auf und holt die besten Varieté- und Zirkuskünstler an den Ort der Arbeit. Vom 5. bis 13. Oktober gastiert mit der australischen Truppe Cantina ein Ensemble von Artistinnen und Artisten, die lustvoll an die Schmerzgrenze gehen.

Nervenkitzel und Lust

Mozes, Nara Demasson, David Carberry, Daniel Catlow, Chelsea McGuffin und Henna Kaikula kommen aus den besten australischen Zirkustruppen, traten kürzlich bei Olympia in London auf und sind das erste Mal in Österreich. Sie balancieren über Flaschen, tanzen auf Scherben und auf dem Seil, zaubern nackte Männer weg, lassen Frauen in Highheels an Seilen schweben. Die Bühne der Vaudeville-Show steht mitten im Raum, das Publikum ist hautnah dran, was Nervenkitzel und Lust am Schauen maximiert. Und dazu Honkytonk-Music der Theaterkapelle, feine Weine und Snacks aus biologischen Zutaten. (jub, Rondo, DER STANDARD, 28.9.2012)

Share if you care.