Lytro-Kamera ab Oktober bei Amazon

Lichtfeldkamera ab Oktober auch außerhalb der USA erhältlich

Die innovative Lichtfeldkamera Lytro ist ab Oktober beim Online-Händler Amazon erhältlich. Die Kamera erfasst ganze Lichtfelder und ermöglicht es, den Fokus auf einem bereits aufgenommenen Fotos nachträglich zu verändern.

Noch in Kinderschuhen

Performance und Bildauflösung sind in ersten Tests eher negativ besprochen worden. Die Technik steckt noch in den Kinderschuhen, gilt aber als besonders vielversprechend. Mit einem Preis von 399 US-Dollar für die Version mit 8 GB und 499 Dollar mit 16 GB Speicher, richtet sich die Lytro an Early Adopters und Gadget-Fans.

Ab Oktober

Ab 9. Oktober ist die Kamera bei Amazon sowie den US-Händlers Target und Best Buy erhältlich. Danach wird sie auch bei Händlern in Kanada, Australien, Hong Kong und Singapur angeboten. Bislang konnte das Gerät nur in den USA im Lytro-Online-Store erworben werden. (br, derStandard.at, 25.9.2012)

  • Die Lytro-Kamera ist ab Oktober bei Amazon erhältlich.
    foto: lytro

    Die Lytro-Kamera ist ab Oktober bei Amazon erhältlich.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.