Trägt Super Mario ein Toupet?

Zsolt Wilhelm
25. September 2012, 12:25

Und wie lautet eigentlich sein Nachname? Schöpfer Miyamoto beantwortet brennende Fragen.

Mario ist der Superstar und den Videospielfiguren, dennoch ist recht wenig von seinem "Privatleben" bekannt. In einem Interview mit Game Informer stellte sich Schöpfer Shigeru Miyamoto den wirklich brennenden Fragen zum schrulligen Kultcharakter.

Mario Mario?

Im Gespräch erklärt Miyamoto unter anderem, dass Mario eigentlich gar keinen Nachnamen hat. Dieser sei ihm von Hollywood angedichtet worden, weil das Skript von "Super Mario Bros." einen Nachnamen vorsah. Mario wurde dann kurzerhand Mario Mario getauft. "Aber genauso wie Mickey Mouse keinen Nachnamen hat, ist auch Mario nur Mario und Luigi nur Luigi."

Gefärbter Bart?

Guten Beobachtern wird eine weitere Ungereimtheit aufgefallen sein: Marios Augenbrauen und Bart sind schwarz, sein Haupthaar ist hingegen braun. Trägt er etwa ein Toupet? "Das hat einen technischen Hintergrund", erzählt Miyamoto. "Als wir den Charakter zeichneten, war es viel leichter, den Bart als Erweiterung der Außenlinie der Nase zu zeichnen. Dann hat uns Mario aber Leid getan, weil er keine eindeutige Haarfarbe hatte. Deshalb haben wir ihm braunes Haar gegeben."

Weshalb ist Mario ein Installateur?

Über seine Karriere hinweg, schlüpfte Mario in die unterschiedlichsten Rollen. Der Held war bereits ein Box-Schiedsrichter, ein Olympia-Teilnehmer oder auch ein Doktor. Weshalb geht der Mann aber immer noch seinem ursprünglichen Beruf als Installateur nach? "Eigentlich gibt es nur eine Regel, wenn es um Marios Tätigkeit geht. Generell ist er ein fleißiger Arbeiter. So war Dr. Mario in gewisser Weise keine legitime Rolle.", gesteht sich der Schöpfer ein. (zw, derStandard.at, 25.9.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 34
1 2

Die Giana Sisters hab ich mehr gemocht! ;o)

Ich hab jetzt schon Angst vor dem Tag, an dem Shiggy aufhören wird Spiele zu entwickeln... =(

"Mario ist der Superstar und den Videospielfiguren, dennoch ist recht wenig von seinem "Privatleben" bekannt."

Finde den Fehler ;)

Den logischen oder den sprachlichen?

interessanter ist

dass der gute mario nur deshalb eine mütze auf hat, weil's damals technisch nicht anders ging :-)

da sieht man wiedermal, dass technische limits manchmal zu kreativen hochflügen verleiten *lol*

war ja bei tomb raider genauso - lara croft hat ihren stattlichen vorbau ja eigentlich auch nur den begrenzten möglichkeiten von damals zu verdanken ;)

Soweit ich weiß betrifft das nicht nur die Mütze, sein ganzes Outfit ist durch die technische Limitierung von damals "bestimmt". Aber wer will schon nen Mario ohne Mütze und Latzhose ;)

Was mich mehr interessiert?

Hat der Jogi Löw einen Pudel auf?

Dann tun's uns den Gefallen und klicken die News doch einfach gar nicht an, ist das wirklich so schwer?

Weshalb geht der Mann aber immer noch seinem ursprünglichen Beruf als Installateur nach?

Seit wann ist Installateur kein ehrbarer Beruf mehr? Bin schon auf weitere Artikel über das Geheimnis von Sonix, Donkey Kong & Co gespannt ;-)

Vermutlich weil er als Installateur keine Chance auf eine Prinzessin hat :)

Also das kann ich so nicht glauben ..

.. wenn sogar ein OGER eine Prinzessin bekommt! ;-)

Naja :D... Aber es war ja letzt endlich auch eine Oger-Prinzessin die sonst niemand möchte...

.. zumindest nicht in der Nacht ;-)

"Eigentlich gibt es nur eine Regel, wenn es um Marios Tätigkeit geht. Generell ist er ein fleißiger Arbeiter. So war Dr. Mario in gewisser Weise keine legitime Rolle."
Das ist Akademikerdiskriminierung! Alle Doktoren werden hier als faul dargestellt!

au mann...

den schmarrn mit den titeln gibs auch nur in österreich..

Und was ist mit den Akademikern, welche keinen Dr. Titel haben? :P

das ist ja noch ärger! ;-D

unsinn

doktoren sind einfach keine arbeiter. ;)

Da es "Super Mario Bros." heißt. Heißt Mario mit Nachnamen Mario und Luigi auch. Also Mario Mario und Luigi Mario :-)

Wie heißt Du mit zweitem Vornamen, Harry?
Stefan, Stefan.
Stefan Stefan, Harry?
...

ich dachte immer mickey's nachname wäre maus/mouse. so wie bei beispielsweise donald und dagobert das "duck".

is auch so..

Posting 1 bis 25 von 34
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.