Demo zu "XCOM: Enemy Unknown" erschienen

Zsolt Wilhelm
25. September 2012, 11:18

Testversion über Steam erhältlich - Konsolenversion folgt

2K Games hat eine Demo zum Strategiespiel "XCOM: Enemy Unknown" auf der Online-Plattform Steam veröffentlicht. Eine Probeausgabe für PS3 und Xbox 360 soll in Bälde erscheinen. Die finale Version ist ab dem 12. Oktober für Windows, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Tutorial

Spieler, die die Demo herunterladen, werden durch die ersten beiden Level der Einzelspieler-Tutorial-Kampagne geführt und erleben dabei die Kampfsteuerung und effektive Taktiken zur Verteidigung der Menschheit gegen die außerirdische Bedrohung. Die beiden Tutorial-Missionen führen die Spieler auch in die XCOM-Basis ein, wo das Soldatentraining und die Erforschung außerirdischer Technologien stattfinden. Man hat außerdem Gelegenheit, die taktischen und strategischen Ebenen von XCOM: Enemy Unknown kennenzulernen. 

Neuauflage

Das ursprüngliche "X-COM" erschien im Jahr 1993, "XCOM: Enemy Unknown" wurde von den Strategie-Experten bei Firaxis Games neu entwickelt. "XCOM: Enemy Unknown" soll das Vermächtnis von "X-COM" mit einer neuen Story sowie neuen Gegnern und Technologien weiterführen. Einen ersten Eindruck konnte sich der GameStandard auf der Gamescom im August verschaffen. "Es spielt sich wie eine Runde Speed-Schach. Jeder Zug muss im Multiplayer innerhalb von 90 Sekunden erfolgen, was einen unter Zugzwang versetzt. Das Schöne am Spielprinzip: Taktik und Anpassungsfähigkeit gewinnen über Geschwindigkeit und Spielroutine.", hieß es im Hands-on. (red, derStandard.at, 25.9.2012)

Share if you care
23 Postings
Was heißt da Konsolendemo in Bälde?

ICH WILLS JETZT!

verdammt..

nach dem ersten demo test werd ich wohl nicht drumherum kommen :)
seit ewigkeiten wieder mal ein game das überaus fesselnd wirkt! \o/

Solange die Kampagne deutlich länger ist als die heute üblichen 20 Stunden ist alles in Butter.

davon geh ich schon aus ;)

Demo gestern gezockt...

...Spiel vorgekauft :)
Es ist zwar ein anderes Studio, aber auch Firaxis hat sich endlich mal was von meinem Geld verdient, nach all den Jahren der harten Arbeit und großartiger Spiele die sie hinter sich haben.

ist zwar nur eine kleine spielerei aber mir gefällt das "no aliens" symbol auf dem transportflieger a la ghostbusters :))

Ja, das war nett ^^
So Spiele wie X-COM sind ja die einzigen, wo man auch mal als Kosmopolit fremdenfeindliche Tendenzen verspürt. Und diese Aliens sind ja herrlich fies, da kann man ohne Reue den roten Knopf drücken. :-D

"die ersten beiden Level der Einzelspieler-Tutorial-Kampagne" ...ich glaub irgendwie nicht, das man bei XCOM von Leveln und Kampagnen reden kann..

Gemeint sind die erste taktische Mission in der man leider gar keine eigenen Entscheidungsmöglichkeiten hat (man darf wirklich nur dort hinklicken, wo das Tutorial es vorgibt), und eben noch eine andere (in der die Soldaten auch schon ein paar Skills mehr haben).

schon klar, dennoch find ich die Bezeichnung "Level" sehr irritierend in einem Spiel das (mal vom Tutorial abgesehen) keinen fixen linearen Ablauf hat. "Missionen" wäre passender.

In Counterstrike spricht ja auch keiner von nem "Level"...

also bleibt nur ramirez bei der ersten mission übrig? ^^

Genau. :-)

bin schon gespannt!

Wichtige Info:

Das Spiel ist nicht mit Win-XP kompatibel!

#*@&!

Danke für die Warnung, das hätte ich glatt übersehen (in Steam steht's eh unten bei den minimum requirements, aber wer liest die schon).

Nojo, auf einem unserer zwei Rechner haben wir eh Win 7 drauf. Wird also Zeit, den zweiten mal upzugraden. Weil sonst könnt's zu Unstimmigkeiten mit der besseren Hälfte kommen, die ist ein noch größerer XCOM-Fan als ich ;)
(und noch schlimmer: ihr Rechner ist der neuere mit Win 7...)

Ich habs auch übersehen, hab das Spiel schon lange vorbestellt und gestern die Demo runtergeladen und dann kam die Überraschung.
Werd jetzt wohl doch auf Win 7 umrüsten müssen. :(

Oh Gott, bitte nicht.

Bis demnächst muss "XCOM: Enemy Unknown" zurückstellen, obwohl ich das Original geliebt habe.

Vor vielen Jahren hätte mich fast Baldurs-Gate II (inkl. Add-on) in fast der gleichen Situation das Genick gebrochen.

Gestern Abend runtergeladen, heute Abend wirds angespielt :)

Bin auch schon sehr auf die Konsolen Demo gespannt, ob die Steuerung gut umgesetzt wurde.

Uuuuuund damit ist mein Abend verplant.

Und ab dem 12.10. noch deren viele mehr.

Da erscheint nämlich das neue Pokemon. :D

WoW: Mist aus Pandaria mit seinem Pokemon-Minigame ist doch schon seit dem 25.9. auf dem Markt.

Warum sich mit einer billigen Kopie begnügen wenn man auch das Original haben kann. ;)

Das für den GameBoy?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.