"Starcraft 2"-Multiplayer bald kostenlos spielbar?

Blizzard erwägt Umsetzung für Free2Play-Geschäftsmodell

Blizzard erwägt, den Mehrspielermodus des Startegiespiels "Starcraft 2" künftig kostenlos via Free2Play-Modell (F2P) anzubieten. Dies gab der leitende Designer Dustin Browder im Rahmen eines eSport-Kongresses in Valenzia bekannt. 

Schwerer Übergang

Das größte Problem stelle die sinnvolle Zusammenführung der beiden Modelle dar. Bei F2P-Spielen erhalten Spieler für gewöhnlich anfangs nur einen Teil der Inhalte und können diese dann später durch Spielerfolge oder Geld freischalten. Wenn nun Spieler der Vollversion und der F2P-Version aufeinandertreffen, entstehe ein Ungleichgewicht. Zumal "Starcraft 2" gerade in der Wettbewerbsszene sehr populär ist. (red, derStandard.at, 24.9.2012)

Links

PCGamesN

Share if you care
15 Postings
http://es.twitch.tv/valenciae... /332935939 --> ca. 4. min

eine extreme verkürzung eines ohnehin schon sehr kurzen rumourberichts von pcweek.

browder wurde im zuge einer podiumsdiskussion zum them "developing esport games" gefragt warum sc2 keinen free to play ist und ob man nicht zb. multiplayer gratis und die kampagne für geld anbieten sollte.

darauf hat browder mit einem witz über eine pay to win variante sc2s ("he has half the units because thats what he bought") reagiert und erklärt dass man natürlich ein geeignetes konzept umsetzen würde. es wurde nur keines gefunden. im grunde hat er das so schon vor 2 jahren auf der blizzcon gesagt.
der nachrichtenwert ist gleich null.

einzig der hinweis auf den esportkongress an sich ist der mehrwert aus diesem, ehm, "artikel".

Kann schon sein, dass der MP von WoL gratis zu spielen sein wird wenn HOTS rauskommt. Der wird dann eh keinen mehr interessieren.

genauso wie damals nach dem release von BW noch unzähligen menschen SC gespielt haben

werden nach HOTS auch noch viele WOL spielen.

Das wird mMn ganz damit zusammenhängen wie/ob Blizz beide Games im b.net spielbar lassen sein wird.

Kann mir nicht vorstellen das die ganzen SC2 Ligen einfach so von heute auf morgen auf HotS umsteigen werden (es sei denn sie müssen), dh WoL wäre dann - zumindest eine Zeit lang - noch interessant.

es werden definitiv beide ligen verfügbar und spielbar sein

Natürlich werden die Ligen nicht sofort umsteigen, aber F2P betrifft Pros sowieso nicht wirklich. Freizeitspieler werden nach HotS keinen Grund mehr haben, WoL zu spielen, außer sie wollen keine HotS-Lizenz kaufen (und von diesen Leuten ist eh kein Geld mehr zu holen).

Wer hat denn nach dem Release von BW noch länger Vanilla SC gespielt?

Wow, schon sehr mikrig, der Artikel

Auf Computerbase etwa wird von einem Interview gesprochen, in dem "überlegt werde, OB MAN das F2P Modell auf Starcraft 2 anwenden könne".

Man wolle außerdem "keine Premium-Einheiten einführen, da man dann das eSports Monopol gefähren könnte".

Also bitte, lieber Standard, nicht so mikrig anfangen, wenn dann ordentliche Artikel schreiben, in denen wirklich drinnen steht, worums geht.

Und sein wir mal ehrlich: Dass Blizzard nicht die Heilsarmee ist und auch Geld machen will, ist uns seit Diablo 3 bekannt.

Seit D3? Haben sie WoW verschlafen?

Zuerst keinen LanModus für SC2 und jetzt noch free2play. Mir graut's.

F2P ist nichts schlimmes per se. LoL, Tribes Ascend größtenteils, TF2...

Ein bissi Werbung hie und da und/oder Skins/Sidegrades zum Kaufen - das macht ein Spiel nicht schlecht.

doch, macht es.... wenn man besser ist weil man das dickere Geldbörserl hat, dann macht das einfach keinen Spaß mehr....

Das ist ja das schöne (zumindest bis jetzt): Es kommt _nur_ auf dein können an (zugegeben, ein wenig Glück gehört auch dazu) - Jeder hat die gleichen Chancen, ganz egal wie viel Geld du hast...

spielerische vorteile durch geld wird es in einem RTS das so auf den esport ausgerichtet ist wohl kaum geben

Was ist an Starcraft 2 F2P so schlimm?

Units mit skins, vielleicht skins für das Interface, und viel mehr kann Blizzard eh nicht machen, wenn man das Spiel nicht komplett ruinieren will.

Dafür erhält man aber immerhin eine kostenlose Vollversion, bei der das einzige Manco sein könnte, dass man die Werbung weg-zahlen muss oder Werbung eingeblendet bekommt.

PFUI!

bei sc2 ist da sowieso nicht viel zu machen.
Ich nehme mal an Blizzard wird eine abgespeckte WoL Version gratis online stellen und anreize schaffen die Menschen dazu bewegt das Spiel zu kaufen.
Was ist daran schlecht?

BAAAHHHHHH

GEHTS STERBEN!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.