Apple fordert weitere 700 Millionen Dollar Entschädigung von Samsung

23. September 2012, 10:25

Südkoreanischer Konkurrent strebt neuen Prozess an

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung geht in eine weitere Runde: der US-Gigant forderte weitere Entschädigungszahlungen von seinem südkoreanischen Konkurrenten in Höhe von mehr als 700 Millionen Dollar (540 Millionen Euro), wie aus am Freitag vor Gericht eingereichten Unterlagen hervorgeht. Demnach argumentiert Apple, die im August von einem kalifornischen Gericht gegen Samsung verhängte Strafzahlung von einer Milliarde Dollar reiche nicht aus, um die Patentverletzungen abzudecken. 

Viele Einschränkungen im Prozess

Die Südkoreaner streben nach ihrer Verurteilung dagegen einen neuen Prozess an. Trotz der Komplexität und des Ausmaßes des Patentstreits habe es bei dem Verfahren derartige Einschränkungen zeitlicher Art, bei den Zeugen und den Beweismitteln gegeben, dass Samsung kein vollständiges Dossier zu seiner Verteidigung habe zusammenstellen können, erklärte das Unternehmen in einer Stellungnahme. Es beantrage daher einen neuen Prozess mit einer angemessenen Vorbereitungszeit und einer "gerechten" Behandlung der Parteien. 

Neuaufnahme im Dezember

Apple und Samsung tragen ihren Patentstreit in zahlreichen Ländern der Welt aus. Nach der Niederlage für Samsung im August in Kalifornien soll es ab dem 6. Dezember vor dem Gericht um eine mögliche Verdreifachung der Strafe gehen sowie um ein von Apple gefordertes dauerhaftes Verkaufsverbot für acht Smartphones von Samsung in den USA. In dem Verfahren klagt auch Samsung gegen Apple. (APA, 23.9.2012)

Links:

Apple

Samsung

Share if you care
24 Postings
Nicht nur Samsung kopiert schamlos!

Siehe http://www.heise.de/ct/schlag... /gross.jpg

Apple wird immer unsymphatischer!

Gut womöglich hat Samsung zu frech von Apple abkopiert - dafür haben sie eine doch recht hohe Strafe gezahlt - jetzt will Apple noch mehr? Spekuliert Apple, dass das mehr oder weniger nicht so innovative iPhone5 sich nicht soooooo super verkaufen wird, damit sie jetzt noch vom Gegner noch mehr Geld herausquetschen können?

Samsung liefert Apple doch die Displays ... vielleicht sollte dies Samsung einstellen, da entgeht dann Samsung sicher ein hoher Gewinn, aber Apple hat dann seine superdollen Displays nicht mehr ...

Ironie aus

apple sollte entwicklung bzw. produktion von technischen Geräten zur Gänze einstellen, alle technikerinnen und techniker, alle entwicklerinnen und entwickler entlassen und juristinnen und juristen einstellen und dann klagen, klagen, klagen. Alle Firmen und zuletzt die ganze welt (die Erde hat doch sicher auch irgendwo runde Ecken) DANKE

die brauchen das geld dringend!
sonst wird das nichts mehr mit der map

wer hat die fehlende Innovation bei Apple beklagt?

Bitte: hiermit ist es widerlegt: diese Klage ist NEU!

viel zuwenig, ein totales verbot aller samsung produkte wäre erstrebenswert..

Ich bin auch überrascht. Hatte wesentlich mehr erwartet. Aber es kommt ja noch die Verdreifachung der Strafe wegen des willentlichen Kopierens. Hoffentlich jedenfalls.

Bist sicher selbst ein Jurist und von Technik hast keine Ahnung wie deine Postings so zeigen.
Fakt ist das Appels Klage Wellen der Reputation der Firma gewaltig schaden. Auch wenn viel darüber gesprochen wird, es geht aber meist nur mehr um negatives über Apple. Am Schluß bleiben noch die paar Fanboys wie du die sich ein Apfel Gerät kaufen. Dann ists aus mit der großen Kohle und der Apfel wird fauler und fauler...:-)

</Ironie>

vergessen.

nö sonst zucken die fandroids ja nicht so schön aus ^^

nein ich glaub der meint das wirklich ernst ...

dann wird es doch wieder ein Fernseher von Sony?

NEIN - da wäre mir Samsung viel lieber ;-)

Wie sehr mir Apple mit dieser "Ar*****ch Taktik" bereits auf die Nerven geht kann man gar nicht in Worte fassen.

Dann mal doch mal ein Bild! Das hilft vielleicht, den Schmerz zu verarbeiten.

Denke kaum dass es an den Vorbestellungen liegen wird, diese dürften die sgs3 Verkaufszahlen mittlerweile schon eingeholt haben ;)

Was ist da schon wieder los? Zu wenig Vorbestellungen?

aber geh, die Jünger laufen eh schon bzw. treten die Bude ein ... hast du noch kein 5er? Wann holst du dir dein 5er? Was ist los mit dir? :-)

Das iPhone 5...

...hatte mehr Vorbestellungen als das 4 und das 4s zusammen!

Die brauchen Geld für den Prozess gegen die Schweizer Bahn.

Schweizer Bahn? Hab ich was nicht mitbekommen ?

Designklau? ist hier im Standard natürlich nicht so prominent platziert...

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.