Boeing-Passagiere sollen mobil telefonieren können

  • Ab Ende 2013 sollen Fluggäste an Bord einiger Boeing-Modelle mit dem Handy telefonieren können.
    foto: boeing

    Ab Ende 2013 sollen Fluggäste an Bord einiger Boeing-Modelle mit dem Handy telefonieren können.

Erste Flugzeuge Ende 2013 aufgerüstet - auch WLAN und TV-Streaming

Flugzeughersteller Boeing will seine Flugzeuge aufrüsten, damit Passagiere während des Flugs mit ihrem Handy telefonieren können. Auch WLAN soll es an Bord geben, wie das Unternehmen mitteilte. Die ersten Flugzeugmodelle der Typen 747-8 und 777 sollen Ende 2013 startklar sein.

Fernseh-Streaming

Das Unternehmen plant auch Live-Streaming für Fernsehprogramme. Weitere Flugzeugtypen sollen mit den Technologien nachgerüstet werden.

Genehmigung

Bis Fluggäste aber über den Wolken telefonieren und surfen können, bedarf es noch einer Zustimmung der Luftfahrtbehörden. In den USA wird das von der FAA aktuell geprüft, berichtet heise. In Europa ist die Handynutzung bei einigen Fluggesellschaften bereits erlaubt. (red, derStandard.at, 22.9.2012)

Share if you care