TV-Programm für Sonntag, 23. September

Pressestunde/Europastunde | Vorstadtkrokodile | Indian Songs | Tatort: Alter Ego | Oktoskop | Erlebnis Bühne | Günther Jauch: Eine Frage der Gerechtigkeit - Wer kann noch in Wohlstand leben? | Die Mondverschwörung | Roche und Böhmermann | Im Zentrum: Parlament gefordert - Versagt die Kontrolle? | Für einen Korb Trüffel | Belle de Jour - Schöne des Tages | Cooking History - 6 Kriege, 11 Rezepte, 60.361.024 Tote | Luftbusiness

11.05 DISKUSSION
Pressestunde/Europastunde
Daniela Kittner (Kurier), und Thomas Langpaul (ORF) befragen den SPÖ-Klubobmann Josef Cap zum Thema U-Ausschuss. Bis 12.00, ORF 2

14.15 KLEIN, ABER OHO
Vorstadtkrokodile
(D 2010, Christian Ditter) Sympathische Jugendbande wird Zeuge eines Überfalls und wittert eine Chance, durch ihr Wissen die elterliche Firma zu retten. "Eine Geschichte vom Aufpassen" - und dem Wert von Freundschaft und Zusammenhalt, ganz ohne pädagogischen Zeigefinger. Neuverfilmung des Bestsellers von Max von der Grün mit Anleihen an Erich Kästner. Bis 16.00, Sat.1

18.00 KONZERT
Indian Songs
Zum ersten Mal tourt ein westliches Filmorchester durch Indien - und zwar jenes aus Babelsberg. Es begleitet den oscarprämierten Komponisten A. R. Rahman (Slumdog Millionaire). Bollywood-Feeling! Bis 18.30, Arte

20.15 KRIMI
Tatort: Alter Ego
Premiere für den Dortmunder Kommissar Faber (Jörg Hartmann): Ein junger Student wird als kunstvoll inszenierte Leiche aufgefunden, die Spur führt ins Schwulenmilieu. Unsympath Faber macht es seinen Kollegen und dem Publikum nicht leicht. Einen Wiedererkennungswert hat er allemal! Bis 21.50, ORF 2

20.15 THEMENABEND
Oktoskop
Robert Buchschwenter spricht mit dem Regisseur Lukas Milo über dessen Film Das gefrorene Meer (2007), das Lüften von Geheimnissen, filmische Symbolik und die Arbeit mit Kindern. Bis 22.55, Okto

20.15 OPER
Erlebnis Bühne
mit Barbara Rett Frank Wedekinds Stück über die Kindfrau Lulu, die alle Männer um sie herum ins Verderben stürzt, erfreut sich seit seinem Entstehen 1913 ungebrochener Beliebtheit. Vera Nemirova inszenierte Alban Bergs Oper bei den Salzburger Festspielen 2010 in der Felsenreitschule. Mit Patricia Petibon, Thomas Piffka, Franz Grundheber, Heinz Zednik, Marc Albrecht und Patricia Petibon in der Titelpartie. Bis 23.25, ORF 3

21.45 DISKUSSION
Günther Jauch: Eine Frage der Gerechtigkeit - Wer kann noch in Wohlstand leben?
Zu Gast sind Hannelore Kraft (deutsche Ministerpräsidentin), Uli Hoeneß (Präsident des FC Bayern München), Edmund Stoiber (ehemaliger deutscher Ministerpräsident), Katja Kipping (Parteivorsitzende der Linken) und Bernd Siggelkow (Pastor). Bis 22.45, ARD

21.45 DOKUSATIRE
Die Mondverschwörung
Krude Theorien von Hausfrauenesoterik bis zu nationalsozialistischem Gedankengut sind für den US-amerikanischen Regisseur Thomas Frickel ein gefundenes Fressen. Im Stil eines Michael Moore besucht er seltsam wahnhafte Menschen seines Heimatlandes. Ein Fest für Nerds! Bis 23.10, 3sat

22.00 TALK
Roche und Böhmermann
Das Talkduo begrüßt heute Jeannine Michaelsen (Internet-Expertin), Udo Vetter (Blogger), Hans Sarpei (Social-Media-Beauftragter), Manuel Möglich (Journalist) und Rolf Eden (selbsternannter Lebemann). Bis 23.00, ZDF Kultur

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Parlament gefordert - Versagt die Kontrolle?
Die jüngsten Vorgänge im parlamentarischen Korruptionsausschuss lösten eine Welle der Empörung aus. Statt weiterer Aufklärung beherrschen gegenseitige Schuldzuweisungen die Debatte. Peter Pelinka diskutiert mit Heide Schmidt (ehemalige Nationalratspräsidentin), Josef Kalina (Politikberater), Franz Fiedler (ehemaliger Rechnungshofpräsident) Peter Filzmaier (Politikwissenschafter), Andreas Koller (Salzburger Nachrichten). Bis 23.05, ORF 2

22.00 DOKUMENTATION
Für einen Korb Trüffel
Als "schwarze Diamanten" werden die Trüffel aus dem Perigord weltweit als Delikatesse geschätzt. Doch ihr Bestand beginnt zu schrumpfen. Können Aromen das mystische Produkt ersetzen? Der Film der Regisseurin und Ethnologin Sylvestre Meinzer ist in manchen Momenten mehr Kunst, denn Doku. Bis 22.55, Arte

23.00 PIKANT
Belle de Jour - Schöne des Tages
(Belle de jour, F/I 1967, Luis Buñuel) Gelangweilte Arztgattin (Catherine Deneuve) hat genug von der Herdpräsenz. In einem Bordell lebt sie ihre Fantasien aus, bis ein eifersüchtiger Freier droht, ihre Doppelexistenz auffliegen zu lassen. Surreal und sexy. Yves Saint Laurent entwarf die Kostüme, Jean Sorel, Pierre Sérizy und Michel Piccoli spielen Nebenrollen. Prämiert mit dem Goldenen Löwen von Venedig. Bis 0.35, ZDF Kultur

23.05 DOKUMENTARFILM
Cooking History - 6 Kriege, 11 Rezepte, 60.361.024 Tote
Neun Militärköche, die sechs europäische Kriege miterlebten, erzählen in Anekdoten von der Logik des Krieges und dem Versuch, durch ihre Tätigkeit ein Stück Normalität im Grauen zu behaupten. Bis 0.35, ORF 2

1.30 EBAY GROTESK
Luftbusiness
(CH 2008, Dominique de Rivaz) Das Internet als Marktplatz der verlorenen Existenzen: Die prekär Beschäftigten Mo, Liocha und Filou verkaufen ihr Alter, ihre Kindheit und ihre Seele. Was als zynischer Kommentar zur Weltlage geplant ist, entwickelt sich zur existenziellen Bedrohung. Dunkle Parabel. Bis 3.00, Arte (Eva Biringer, DER STANDARD, 21.9.2012)

Share if you care