Ein Jesus wird abgebaut, der andere aufgebaut

Ansichtssache

Während in Ohio eine ausgebrannte Jesus-Statue durch eine neue ersetzt wurde, wurde eine andere in New Jersey zur Sicherheit abmontiert

New Jersey/Ohio/Wien - Fast gleichzeitig rückten in den US-Bundesstaaten New Jersey und Ohio diese Woche Bauarbeitertrupps an, um Arbeiten an riesigen Jesus-Statuen zu erledigen.

Bild 1 von 9»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: ap photo/the journal, nick graham

In Monroe, Ohio, ließ die Solid Rock Church eine Jesus-Statue von der Höhe eines sechsstöckigen Gebäudes errichten.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 61
1 2
ich geb ne' runde aus,

wenn die sich das selbe mit einer mohammed statue trauen!!!

Da gibt es möglicherweise schon Probleme beim Aufstellen.

Je nach Glaubensrichtung ist seine bildliche Darstellung verboten oder erlaubt.

Die neue

hat aber auch keinen Blitzableiter im Kopf.

Und alles aus Pappmaché.

götze? bilderverbot?

warum nicht gleich dieses hier:

http://thumbs.dreamstime.com/thumblarg... xrjjR3.jpg

Weil dann wieder einige über die Klinge springen müssen, wenn Moses vom Berg zurückkommt?

Eine Statue zu Bauen und dann zu Sagen so sieht Gott Aus ist Gotteslästerung, mir gefällt Ehr die Einsicht der Muslime… „und Ihm ebenbürtig ist keiner."(Quran 114:4)… “Gewiß, das Gleichnis Jesu´ ist bei Gott wie das Gleichnis Adams. Er erschuf ihn aus Erde. Hierauf sagte Er zu ihm: ‘Sei!’ und da war er.” (Quran 3:59)

Ja die Muslime sind auch ganz stolz und fordern Respekt. Dafür leben sie in gescheiterten Staaten in denen jeden Tag ein Bürgerkrieg ausbrechen kann.

Sieht so aus, als würde er im Wasser untergehen.

Von wegen, er kann darauf wandeln.

jesus kann nicht auf dem wasser gehen! er hat ja löcher in den füßen...

dass die statue von oben vom blitz getroffen wurde, hätte aber auch zu anderen rückschlüssen führen können:
der herr gibt es, der herr nimmt es, die statue hat dem herren einfach nicht gefallen, lasst's die doch gleich weg, im namen des vaters weg mit der sohn-statue ;)

den blitz hat zeus geschleudert ;-)

wär schlecht fürs geschäft, da fahren doch bestimmt einige spinner nur wegen der statue hin.

Bis zum zweiten Gebot noch nicht vorgedrungen?

aus sicherheitsgründen abmontiert.

jesus hat seinen gott in der physik gefunden.

ach ja: passen sie bloß auf, dass sie nicht wegen lizenzgebühren verklagt werden.

http://www.colbertnation.com/the-colbe... ia-gimenez

you are my alpha dow!

Da brennt eine höhere Macht ihr scheußliches Götzenbild nieder und sie stellen dann gleich wieder ein Neues auf. Probierns das so lange bis der Herr zufrieden ist?

Solange sie falsche Götter anbeten, wird Thor immer wieder Blitze auf deren Götzenbilder schleudern.

Posting 1 bis 25 von 61
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.