"Endeavour" fliegt zum letzten Mal huckepack

Ansichtssache
20. September 2012, 17:28
Bild 1 von 8»
foto: apa/epa/bill ingalls / nasa

Houston/Washington - Die Raumfähre "Endeavour" ist zu ihrer letzten Reise aufgebrochen - wenn auch nicht aus eigener Kraft. Auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 startete das Space Shuttle am Mittwoch kurz nach Sonnenaufgang vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Staat Florida.

weiter ›
Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.