Toyota Hybridhilfe, VW goes Country, Opel Cascada

  • Opel Cascada: Der Rest vom Cabrio folgt noch.
    foto: opel

    Opel Cascada: Der Rest vom Cabrio folgt noch.

  • Polo, Golf Plus und Touran in der Landlust-Version.
    foto: volkswagen

    Polo, Golf Plus und Touran in der Landlust-Version.

  • Nobel, nobel: Der Swift Style.
    foto: suzuki

    Nobel, nobel: Der Swift Style.

Und der Suzuki Swift gibt den stylischen Edelmann

Toyota-Hybridwochen
Toyota startet eine Hybridinitiative in Österreich: Zwischen 17. und 30. September sind alle fünf Hybridmodelle der Marke im Rahmen einer Null-Prozent-Drittelfinanzierungsaktion erhältlich. Der Hybrid-Einstieg - Yaris Hybrid Life - kostet dabei 5860 € (erster von drei Teilbeträgen).

Offen-Opel
Opel baut ein neues Cabrio. Ein Debüt am Pariser Salon geht sich nicht aus, ein Marktstart Anfang 2013 schon. Bekannt sind bereits ein paar Rahmendaten. Name: Cascada. Länge: 4,70 Meter. Sitzplätze: vier. Dachkonstruktion: Textil. Zu öffnen bis: 50 km/h.

Country-VWs
VW bringt Polo, Golf Plus und Touran im überholten Rustikal-Erscheinungsbild, was bekanntlich auf "Country" hört und dennoch auf Frontantrieb setzt. Der Polo Country kostet 14.990 bis 20.610 €, der Golf Country 23.490 bis 27.490 €, der Touran Country 27.990 bis 31.940 €.

Sonder-Swift
Suzuki legt ein limitiertes Sondermodell des 5-türigen Swift auf. Im Paket dieses 1,2 GL "Style" (90 PS; 13.990 €) enthalten sind u. a. Dachspoiler, 16-Zoll-Alufelgen, verdunkelte Heckscheiben, Tempomat und Parksensoren hinten. (Der Standard Printausgabe, 14.9.2012)

Share if you care