Skype bald mit Video-Messaging

4 Postings

Entwickler arbeiten auch an eigener Windows 8-Ausgabe

Das Skype-Team arbeitet an neuen Features für ihr beliebtes Messaging und VoIP-Tool, berichtet The Verge. Als neuste Funktion wird demnach Video Messaging integriert.

Update schon im Oktober möglich

User können künftig Videonachrichten voraufzeichnen und die eigenen Kontakte verschicken. Diese können die Bewegtbildbotschaften ansehen, sobald sie online gehen. Das neue Kommunikationsmittel soll rechtzeitig zu den Weihnachtsferien bereit stehen. Möglicherweise erscheint ein entsprechendes Update schon im Oktober.

Interface wird neugestaltet

Auch an einer speziellen Skype-Version für Windows 8 wird eifrig gewerkt. Diese ist angepasst an das Oberflächen-Design der neuen Windows-Generation und wird dementsprechend über ein eigenes Livetile verfügen. Auch an der Integration des Outlook.com-Webmaildienstes wird gewerkt. Das Interface von Skype soll ebenfalls eine Überarbeitung erfahren, was künftig nicht nur die Windows 8-Version betreffen könnte. (red, derStandard.at, 17.09.2012)

  • Video Messaging ante portas.
    foto: skype

    Video Messaging ante portas.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.