Mediales Erstlingstreffen am Bodensee

Vertreter der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein zum medialen Kennenlernen

Ende September werden sich erstmals die führenden Vertreter der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der vier Bodensee-Anrainerstaaten im Schweizer Ort Ermatingen treffen. Ziel ist ein ein besseres Kennenlernen, ein Aufzeigen gemeinsamer Stärken und ein Finden von Ansätzen für eine künftige mediale Zusammenarbeit zwischen Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein.(red, derStandard.at, 17.9.2012)

Share if you care