Microsoft Surface dürfte zwischen 300 und 800 Dollar kosten

17. September 2012, 11:11

Zukunftsvision "Geräte- und Serviceunternehmen", Kernkompetenz bleibt Software

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat der Seattle Times ein Interview gegeben und dabei auch über das kommende Surface-Tablet und dessen Preis gesprochen. Das Gerät soll, so Ballmer schon im vergangenen Juni, helfen, Windows 8 den Weg zu ebnen. Gleichzeitig will Microsoft aber nicht nur am Ökosystem, sondern auch an der Hardware verdienen. Dieses Jahr möchte man noch drei Millionen Stück des Touchscreen-PCs verkaufen.

Hohe Erwartungen an Windows 8

Doch zuerst zu Windows 8, das vom Microsoft-Chef immerhin als „Wiedergeburt" des Betriebssystems betitelt wurde. Für ihn ist der Launch von Windows 8 bedeutender, als die Einführung von Windows 95. Er sieht es gar in einer ähnlichen Größenordnung wie die Gründung des Unternehmens oder das Erscheinen des ersten populären PCs.

Obwohl das System neben Lob auch deutliche Vorab-Kritik zu spüren bekam - bemängelt wird unter anderem die unsaubere Trennung zwischen Desktop und Touch-Oberfläche - ist Ballmer felsenfest davon überzeugt, dass Windows 8 sich gut behaupten und den PC-Markt ankurbeln wird.

Surface ist „sehr konkurrenzfähig"

„Wir haben in Sachen Features ein ausgesprochen konkurrenzfähiges Produkt.", meint Ballmer und findet nebenbei auch lobende Worte für Apples iPad. „Ich denke, die meisten Leute würden sagen, dass das iPad nicht super-teuer ist. Wenn ein Gerät billiger angeboten wird, kann es weniger. Es sieht schlechter aus, es ist geschmackloser, eben billiger."

Weniger nett fällt sein Kommentar zu Amazons Tablet aus. „Würde jemand seine Hausaufgabe auf einem Kindle Fire machen? Die Antwort ist: Nein, niemals. Es ist gerade gut genug, was nicht heißt, dass man kein Buch darauf lesen kann."

Erste Preisangabe

Einen genauen Preis für Surface verrät er nicht, jedoch liefert er eine ungefähre Angabe. Demnach könnte das Microsoft-Tablet zwischen 300 und 800 Dollar kosten, wobei Ballmer nicht klarifiziert, ob diese grobe Kalkulation ausschließlich für die RT-Ausgabe gilt.

Software bleibt Kernkompetenz

Das Unternehmen Microsoft soll sich in Zukunft auch wandeln. „Man wird uns mehr als Geräte- und Servicefirma wahrnehmen", prognostiziert der Konzernchef, wenngleich Software die Kernkompetenz bleiben soll. (red, derStandard.at, 17.09.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 28
1 2

299 leg ich für die günstigste version aufn tisch
bar und sofort
außer sie verkaufens nicht vor weihnachten dann reichts mir mit warten

WinRT

Ich schätze das die 300 für einen RT hinzublättern sind. Das klingt nach einem guten Preis, vor allem im Vergleich zum iPad.

Die Pro Variante brauche ich derzeit einfach nicht weil mein Notebook noch recht frisch ist. Aber irgendwann, ist auch das eine Option.

Bin mit meinem Nexus 7 zufrieden. Und für alles andere, was das Nexus nicht kann, steht mein XPS bereit.

überlege auch wegen einem nexus uder dem billigen rt

was vor allem fürs rt spricht ist einfach ein micro hdmi port da kann man mal schnell was auf den beamer laden
und der usb port damit man mal was auf einen usb stick kopieren kann
und halt noch 32 gb speicher in der kleinsten version + sd slot

Wenn sich die 800$ auf das Surface Pro beziehen (was ich leider nicht befürchte), wandert mein Notebook am Tag der offiziellen Preisankündigung zu willhaben, für 800$/€ wäre das Ding schon extrem geil.

Und auch die 300$/€ am unteren Ende fürs billigste RT-Tablet klingen gut.

mich nervt es noch immer

das dieses Surface ohne 3G kommen soll.

Ich würde mir das Ding sofort kaufen. Die Verarbeitung schein super zu sein, die Anschlüsse, das Design, das dünne Cover etc... aber ich brauche 3G! Ich verstehe die Logik noch immer nicht, hat jemand ne Idee? Sie könnten es ja mit/ohne anbieten, wie Apple, Samsung, etc...

Muss ich mir halt ein Acer, Lenovo oder so kaufen...

Klare Taktik

Ein klare Taktik. Das Surface 2 wird das dann haben. Aber etwas anderes:
Hier: http://www.microsoft.com/global/su... csheet.pdf
steht etwas von 2x2 MIMO antennae. Ist das eine WLAN Antenne oder vielleicht doch eine Antenne für mobiles Internet? Kennt sich da jemand aus?

MfG

verwende dein handy als WLAN hotspot
fertig.

lerne andere Antworten zu einem Posting zu lesen, dann merkst du auch, dass für mich und andere ein ständiges Tethering nicht in Frage kommt :)

Rücksichtnahme auf die Windows-Hardware-Produzenten...?

Vielleicht will MS seinen Hardware-Partnern nicht allzu arg zusetzen und ihnen noch genügend Raum lassen, um ihre Produkte zu platzieren...

...so wie Amazon seine Marketplace-Mitbewerber auch nicht hart konkurrenziert und ihnen bewusst noch genügend Chancen lässt...

versteh ich...

aber andererseits passen die relativ kleinen USB-Modems drauf (zumindest auf die PRO) sodass es nicht sooo schlimm ist

Du vergisst das es ein normaler Windows ist.

Was meinen SIe? - Jedes besser Win-Notebook hat eine UMTS-Karte eingebaut.

Windows = Viel Hardware = zb. USB UMTS Stick

Das Problem hab ich mit dem Ding leider auch. An vielen Orten wo ich es verwenden wollte (abgesehen von zu Hause) habe ich kein WLAN.

Eine gute Frage !

Die einzige Erklärung die mir dazu einfällt: Beinahe jedes moderne Handy kann ein mobiler WLAN-Hotspot werden und aus diesem Grund geht der Trend ziemlich eindeutig zu nur einer SIM-Karte pro Benutzer (die im Handy eben).
Ich hatte früher einen Netbook mit 3G; allerdings war diese Lösung doch eher unpraktisch: Ein Handy kann leichter irgendwo platzieren wo es optimalen Empfang hat als sich irgendwie verdreht mit dem Schleppi hinzuknotzen nur damit das Internet geht.
Warum nicht Surface mit einem schicken WP8-Nokia im selben Stil kombinieren ? ;-)

Ich habe schon ein Omnia 7 (meine Frau ein Lumia 800), möchte aber nicht noch einen Batzen Kohle für ein WP8 ausgeben, auch wenn das Lumia 920 sehr nett aussieht (bis auf die Farbe) und nett bestückt zu sein scheint.

Tethering verwendet ich momentan eh, für meinen 6 Jahre alten 3 kg Dell-Laptop. Aber wie Ing schon schreibt, ich muss immer das USB- oder Ladekabel mitdabei haben, da nach 1-2h der Akku schon so leer ist, dass ich mich nicht traue für den Rest des Tages das Handy anzurühren, um ev. noch telefonieren zu können :D

Und Surface + Datenmodem kommt nicht in Frage. Lieber ein anderes W8-Tablet.

Btw: stimmt es, dass die Dinger im Oktober nur in N-Amerika rauskommen?

In ein Notebook kann man aber weeeesentlich bessere Antennen einbauen, mit meinem Lenovo X220T hab ich schon Geschwindigkeiten hinbekommen, bei denen sich die Sticks angeschissen haben, erst die neueren mit HSPA+ kommen da annähernd ran.

Außerdem geht es darum, eben nicht wieder ein extra Gerät herumkugeln zu haben, Tethering saugt entweder massivst am Handyakku oder man benutzt ein Kabel -> wäh.

In meinem Notebook steckt zwar auch nur derzeit eine 20MB/Tag-Gratis-SIM von Drei für Notfälle drin, aber in einem Tablet ist 3G schon sehr, sehr geil, habe es in meinem damaligen iPad gesehen, und 4€ oder so fürn Tarif haben die meisten doch noch über, wenn nicht, sollte man sich eh was besseres für sein Geld überlegen, als ein Tablet zu kaufen.

ich würd mir gern ein RT surface für die uni kaufen - etwas leichtes, das eine tastatur hat und office vorinstalliert hat. zudem ist es ein tablet mit dem ich auch langeweile überbrücken kann. es kommt halt drauf an wie gut es sich mit der tastatur schreiben lässt. wenn sie für mich gut ist, werd ich mir eines kaufen.

man stellt sich vor...

...BMW bringt ein neuen sportwagen raus und die motor-presse schreibt: neuer xyz wird zwischen 30000 und 80000 eur kosten.

das würde sich kein journalist trauen so einen sinnlosen artikel zu veröffentlichen. aber dem web-standard ist jeder klick recht.

Beispiel 3er BMW :
Von 35.200,00 € bis bis 76.000,- € ist das alles drinnen...
Kommt halt immer auf die Ausstattung und Konfiguration an!

Surface um 300,- € ist nicht so leistungsfähig.
um 800,- wir man halt eines bekommen mit besserer Ausstattung und Leistung!

in anbetracht der gerüchte (~1600€) ist die 800$ sicher eine erleichterung für kunden, die das gerät gerne hätten - mich eingeschlossen.

tastatur in der abdeckung.......moment......

das hat ja mein P900 von SE ja auch....

300 € für Windows Rt ? Bitte nehm es ---TAKE MY MONEY AND SHUT UP !!!

Posting 1 bis 25 von 28
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.