Was ist los in Wien? Unterwegs Veranstaltungen suchen

  • Ins Museum oder doch lieber zum Kirtag? Mit der "Vienna Events" App behält man den Veranstaltungsüberblick für Wien.
    foto: apa

    Ins Museum oder doch lieber zum Kirtag? Mit der "Vienna Events" App behält man den Veranstaltungsüberblick für Wien.

Mit den Apps der Woche befassen wir uns mit der Frage "Was ist los in Wien?" und vielen weiteren Fragen

Der WebStandard hat sich diese Woche wieder zwei Apps angesehen und getestet. Zum einen haben wir diese Woche eine App für alle, die in Wien viel unternehmen wollen und zum anderen eine Android-App für Menschen, die noch mehr Fragen haben als "Wohin am Wochenende?"

Vienna Events

Die iOS-App bezieht Daten der Stadt Wien und zeigt aktuelle Events in Wien an. Wen Museen nicht interessieren, kann dafür die Filter genau adjustieren. Auch auf den aktuellen Ort lassen sich die Veranstaltungen beschränken. Nach konkreten Locations wie beispielsweise "Museumsquartier" kann ebenfalls gesucht werden. Lieblingsveranstaltungen zum Vormerken können in die Favoriten gespeichert werden. Durchaus brauchbar, wenn man sich unterwegs informieren möchte, was gerade - oder in den nächsten Tagen - in Wien los ist. Kostenlos über iTunes verfügbar.

Quora

Endlich. Nach ewigem Warten gibt es das Frage-Antwort-Netzwerk auch für Android. Wer Quora noch nicht kennt, sollte es definitiv ausprobieren: Auf der Plattform kann man Fragen zu Fachgebieten stellen und kann selbst sein Expertenwissen einbringen, indem man Fragen zu Themen beantwortet, bei denen man sich auskennt. So hat es einmal ein Flugzeug-Inginieur geschafft tausende Upvotes zu bekommen, weil er detailliert die Schalter im Inneren einer Boeing beschrieben hat. Auch das Folgen von Freunden ist möglich. Themengebiete, die einen besonders interessieren, können ebenfalls verfolgt werden. Eine tolle Plattform, die es jetzt auch endlich auf Android geschafft hat. Auch diese App ist kostenlos über Google Play verfügbar

Vorschläge

Auch nächste Woche präsentieren wir wieder neue Apps. Vorschläge werden gerne über Twitter (@iwona_w) oder auch per Mail angenommen. (iw, derStandard.at, 15.9.2012)

Share if you care
11 Postings
ist das drachenfest nächstes wochenende auf der donauinsel ??

(meine NICHT den redbull flugtag)

Hässlich, hässlicher, IOS.

Eine sehr nette App ist auch

WordPuzzle
https://play.google.com/store/app... uzzle.free
Endlich ein Spiel auf Deutsch das nicht mit Google translate übersetzt wurde.

Wieso kann man bei der APP den accounz nicht mehr löschen sondern nur deaktivieren. Also das ist schon sehr Zach....

solange

in so eine app nicht meine privatparty einleakt und plötzlich 100 bobos vor der türe stehen...

EventSeeker

Eine App für die studentische Party Community (in Wien) ist EventSeeker - http://www.itunes.com/apps/EventSeeker

Leider ist eine Aktualisierung schon längere Zeit her, dennoch: EventSeeker bietet sehr viele Event Infos und man/frau findet immer was :-).

Die wichtigste App fehlt...

Eventphant - funktioniert nicht nur in Wien, und zeigt im Gegensatz zu den oben genannten wirklich alle Events an!

eSeL.at ?

Ein nettes App für Wiener Veranstaltungen

da ich nicht nur in Wien unterwegs bin, finde ich http://pinvents.com sehr interessant.
Eine App wirds dazu anscheinend auch bald geben

"You must be logged in to Facebook to see these events!"

:D

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.