Gruß von der Hokkaido-Nordschleife

Ansichtssache | Andreas Stockinger
13. September 2012, 17:40
«Bild 2 von 12»
foto: honda

So geschehen beim Weltauto CR-V. Die Ami-Version war den Europäern wohl nicht zuzumuten. Die dabei herausgekommene schon - Der Standard konnte sich davon bei der Fahrvorstellung des Wagens in und um München überzeugen, schönen Gruß von der Hokkaido-Nordschleife.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 32
1 2

Damit ich auch was zum Bemängeln hab: Die Anzeigen auf Bild 8 sind schon ziemlich bunt, vorsichtig ausgedrückt.
Das erinnert mich an Tretautos für Kinder und sonstiges Spielzeug.

und wieder etwas x-beliebiges, austauschbares aus Fernost.

der ist genauso scön-schiarch wie all die anderen suv-traktoren aus europa und fernost. mein schwiegervater hat einen von ferguson, der ist noch individuell.

wer ihn nicht will

soll ihn nicht kaufen.
Ich find ihn weder hässlich noch untermotorisiert. Er macht auf mich einen rundum guten Eindruck, wenn man von den Designanleihen absieht.

Ein schönes Auto.

kann man auch beim Ikea etwas einkaufen. Für Familien super. Nur ein bißchen zuviel PS.

Glueck

Da hast aber eine Glueck. Kannst Dir einen VW T4 kaufen - geht noch mehr rein beim IKEA, weniger PS hat er auch noch meist (die gaengigsten waren, glaube ich, die ~102PS TDIs, was bei 2t eh reicht) und elegant ist er auch. Irgendwie halt.

Absolut

Ein wirklich wünderschönes Auto, vielleicht das schönste seit dem 124er Spider...

Und 150PS sind auf - geschätzte - 2T jedenfalls viel zu viel - da muss ein 90PS "Spar" Diesel her...

ich glaub die wenigsten verstehen ihre ironie :-)

Eher zuwenig PS

ich hab das vor-vorgaenger model gehabt das ein exzellentes und sehr zuverlaessig war nach 230.000 km hat das ding noch wie neu ausgesehen und das einzige was mal kaputt gegangen war war der kompressor der lichtmaschine und einmal batteriewechsel sonst NICHTS. aber die mini PS passen nicht zu dem wagen, wie auch jetzt wieder dazu ist das ding zu schwer. ich versteh nicht warum handa das nicht mitbekommt, sogar ein toyota pick up hat fast 170ps (diesel) und faehrt sich dementsprechend. der wagen hier muesste wenistens 180ps haben wie es ja fast standard bei jeden deutschen dieser klasse ist honda, AUFWACHEN !!

Kompressor

Was hat eine Lichtmaschine mit einem Kompressor zu schaffen?

irgendjemand muss doch die elektronen in die leitung pumpen

Das Licht wird verdichtet...

... und der dabei implodierende Schwarze Stern sendet Lichtpartikel aus!

Ah, so funktioniert der Fluxkompensator also.

Wobei ich noch eine kleine Anmerkung machen muss:

Ich selbst wäre lieber nicht gerade zuhause, wenn der Kompressor eingeschalten wird!
(C;

unbreakable

sonnenbrille?

Wahnsinnige Geschwindigkeit?

Die kleine Rakete, die den Tacho bei geschaetzt 170 treffen wird, finde ich nett.

Wenn ich jemals so einen mit über 170 überholen muss kauf ich dir eine Kiste Budweiser.

außen geht er ja

aber wenn man sich den von innen anschaut weiß man, warum deutsche Autos so beliebt sind!

Kaum verständlich, der Diesel ohne Allrad!

Diese Verkaufsleute haben wirklich keine Ahnung. Wäre an sich ganz interessant, aber so?

Allrad

So wie ich den Text verstehe, gibt es den Diesel nur mit Allradantrieb und beim Benziner kann man waehlen, zwischen Front- oder Allradantrieb.

Danke, könnte Stimmen!

Die Damenschuh-Rückleuchten bei Bild 6 sind doch etwas...naja halt!

erinnern mich stark an die der volvo-kombis

Das Luder iss echt hässlich.

Posting 1 bis 25 von 32
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.