Herbstliche Spaziergänge in Österreich

Ansichtssache

Neben den vielen Parks und Gärten in Österreich bieten sich im Herbst auch Seen und Klöster für Wanderungen an. Wo machen Sie Ihre Herbstspaziergänge?

Bild 1 von 16»
foto: www.flickr.com/photos/chagiajose/2375777785/

Wien bietet zahlreiche Parks und Gärten, die sich gerade im Herbst für Spaziergänge und Wanderungen anbieten. Besonders beliebt ist in der Redaktion der Türkenschanzpark als urbanes Erholungsgebiet. Durch die Nähe zur Universität für Bodenkultur finden sich in dem Park exotische Gewächse wie Zierbäume aus Japan und China, die hier gepflanzt wurden. Viele davon sind namentlich ausgezeichnet.

Info: Türkenschanzpark

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 55
1 2
Herbstimpressionen...

...aus Österreich!
http://robertkalb.zenfolio.com/?q=austria%20herbst

Auch das ist eine Reise wert.
Gerade im Herbst mit den Tollen Farben der Natur sehr schön zum ansehen.
http://www.steyr.info/natur/ste... lbahn.html
http://www.oegeg.at/index.php... useumsbahn

oder auch ins schöne Defereggental!

Immer ein Besuch wert.

sündlich von wien

lebe in wien, fahre oft und gerne ins sogenannte "thermenland" südlich von wien, wo ich auch freunde und bekannte habe. man ist von der stadt aus schnell dort und hat wunderschöne wege in den weinbergen, wäldern oder aber im kurpark baden, wo man sehr weit und lange gehen kann, zur verfügung. perchtoldsdorf/gießhübel gibt es auch mit längeren strecken. nach dem spaziergang bzw. der wanderung empfiehlt sich eine einkehr beim heurigen. oder aber nussdorf, kahlenberg, leopoldsberg, richtung klosterneuburg. wien hat eine super lage, alles ist schnell öffentlich erreichbar!

im mittleren burgenland

naturpark landsee mit gleichnamiger ruine und der blick vom pauliberg zu neusiedlersee, buckliger welt aber auch schneeberg und rax!

Stimmt die Gegend Schneeberg/Rax wird unterschätzt, sie bietet tolle kleine und größere Wandermöglichkeiten.

Eine meiner Lieblingsgegenden in NÖ. Nationalpark Thayatal.

http://www.thayatal.com/magazin/0... yatal1.jpg

Ich mag den Augarten

Als Kind war ich jeden Tag dort, in dem wunderbaren Barockgarten.

wie alt muessen maenner sein um spaziergaenge schoen und romantisch zu finden?

ich glaub ich such mir einen zweiten freund zum spazierengehen..O:-)

ich bin bereit!

glaub das hat nix...

...mit dem alter zu tun! mir gefiel das schon als kleiner hosenmatz und ist seither auch unverändert. zum 2. freund lass ich mich aber trotzdem nicht überreden!

Poste mir mal schnell ein Foto von dir, lass mich dann eventuell gerne zum Zweitfreund überreden.

Als Vorarlberger gehe ich gerne am Bodensee spazieren ...

Da haben es die Burgenländer besser. Sie können im Neusiedlersee spazieren gehen.

Das gehört meiner Meinung nach dazu:

Wandern durch eine Weinlandschaft - vor allem in der herbstlichen Wachau ist es wunderschön. Da gibt es genug Wander- und Spaziermöglichkeiten durch die Weinlagen und Terrassenlandschaft.

congratz zum titelfoto. spanzieren am meer. herrlich.

1. Wasserleitungsweg zwischen Baden und Mödling
2. Friedhöfe (Zentral, Neustift am Walde...)

Ich freu mich schon :-)

lainzer tiergarten vom lainzer tor aus. dann noch eine runde um den lainzerteich.

dolomiten

Schade nur daß Österreich nachhilfe braucht in sache "hundehaltung in parks".
Eine frechheit daß ich andauernd von familien mit nervig-kreischenden kids/babies angepöbelt/angezeigt werde und mir sogar mit polizei drohen wenn ich mit meinen 2 pitbulls spazieren gehe. Sicher, sie sind nicht gerade "menschenfreunde"(hunde halt) aber sie brauchen auch ihren auslauf. und, ehrlich gesagt, wenn man zwei 40 kilo hunde herumlaufen sieht geh ich doch nicht weiter sondern wechsle die richtung (oder den park). sogesehen selber schuld.

"Land der freiheit" bah, das ich nicht lache.

das einzige.....

das mir zu ihrem posting einfällt ist: DAU

Na mit ihrer einstellung stellt sich die Frage ob sie überhaupt Hund halten dürften.
Da ist wohl der Hund mit dem Herrchen bestraft.

Ein Hundefreund

Dazu fällt mir nur das hier ein.

http://www.youtube.com/watch?v=u4SLS0UR-7s

eine wunderbare satire, leider schein nicemand die ironie verstanden zu haben!

Posting 1 bis 25 von 55
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.