Bunte Jahrhundertwende: Älteste Farbfilm-Aufnahmen entdeckt

Ansichtssache
Bild 1 von 22»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/gene blevins

Verspäteter Start

Mit über sechs Wochen Verspätung hob am vergangenen Donnerstag eine Atlas-5-Rakete von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien in den nebelverhangenen Himmel ab. Der Starttermin musste wegen Softwareproblemen mehrfach verschoben werden. Insgesamt brachte die Atlas 5 13 Satelliten ins All, darunter das Zwillingspaar NOSS-3 6A und 6B, das für das Nationale Aufklärungsbüro der USA weltweit Schiffe und Flugzeuge orten und verfolgen kann.

weiter ›
Share if you care