Google-Tablet Nexus 7 in Österreich größtenteils ausverkauft

13. September 2012, 08:13
  • Artikelbild
    foto: webstandard

Tablet dient Google als Vorzeigegerät für Android

Das von Asus hergestellte Google-Tablet Nexus 7 in der 16-GB-Variante ist seit Montag auch in Österreich Händlern erhältlich. Preis: 249 Euro. Das Tablet hat sich als Verkaufsschlager entpuppt und ist bei den meisten Händlern bereits seit Dienstag ausverkauft. So haben es - weder Saturn noch Ditech - lagernd in ihren Filialen. Wann genau Nachschub geliefert wird, ist derzeit noch unklar.

Android 4.1 "Jelly Bean"

Das Nexus 7 dient Google als Vorzeigegerät für Android. Deshalb kommt es mit der aktuellsten Version Android 4.1 "Jelly Bean" und soll auch künftige Updates schneller erhalten als andere Tablets. Der WebStandard hat das Tablet bereits ausführlich unter die Lupe genommen: Der Test findet sich hier. (red, 13.09. 2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 145
1 2 3 4

sollte das ding nicht 199€ kosten?

ja die 8 gb version.. in AUT jedoch momentan nur die 16 gb version erhältlich

mal abgesehen von den paar geräten die es noch gibt.... wann gibts nachschub?

bei conrad sind sie online wieder verfügbar, um 249€.

Danke für den Tipp. Habe gerade eines geordert. In Salzburg in der Filiale sind rund 10 Stk. noch vor Ort vorhanden.

Elektro Conrad scs hat noch Woche. War gerade dort

Kann ich bestätigen, hab mir auch eins geholt. Da waren noch ein paar in der Vitrine.

vorher filiale vösendorf angerufen um nachzufragen ob es noch welche gibt -> ausverkauft

Interessant... Um 279 oder 249?

249.- im Geschäft

nicht in Stadlau

War gestern in Stadlau, wo es für 279 € verkauft wurde.

Der Preis ist richtig gut.

Wenn man bedenkt was das Samsung GT gekostet hat letztes Jahr...
"Leider" funktioniert meines noch und daher "leider" noch kein Grund zum Umsteigen auf ein neues 7-Zoll Gerät ;)

Zum Surfen und für z.Bsp. pdf's sind 7 Zoll allerdings eher sinnbefreit (ok, Surfen geht grad noch, wenn auch nicht stundenlang...). Hier sind 10 Zoll eindeutig die bessere Wahl...
Zum Surfen am angenehmsten finde ich btw. das Ipad wegen des Formfaktors.

Für mich ist das Gegenteil ist der Fall. Habe sowohl ein 10er als auch 7er getestet, Ergebnis: Mobile Versionen der Seiten im 7er (Portrait) sind wesentlich angenehmer als die Standard-Versionen im 10er (Landscape).

Kann ich so nicht bestätigen... das surfen mit dem Nexus geht erstaunlich gut, bereue den Kauf bisher gar nicht.

"So haben es - weder Saturn noch Ditech - lagernd in ihren Filialen. "

Mögliche Varianten, die orthografisch Sinn machen:

Weder Saturn noch Ditech haben es in den Filialen lagernd.

So haben es weder Saturn noch Ditech in ihren Filialen lagernd.

Es ist aber erfreulich zu sehen, dass die ReakteurInnen des WebStandard sich schon in den grammatikalischen Untiefen bewegen, welche die Neue Mittelschule hervorbringen wird. Das ist immerhin konsequent, bedenkt man, dass kein anderes Blatt diese Schulform so innig bejubelt.

BITTE macht weiter,

Ich finde euren posting-attacken herlich.

(euren bezieht sich auf alle beteiligten poster, ich spreche woegman hier nicht in der 3.person an)

Unglaublich: Du hast kein Ahnung von Deutsch, oder?

#Peinlich

1. Hier wird nicht geduzt. Das Duzen Ihnen fremder Personen können Sie bei IKEA oder einem anderen sozialem Biotop Ihrer Wahl (Kindergarten, Sonderpädagogischer Schule oder MQ) praktizieren.

2. Es hiesse daher: Sie haben keine Ahnung von der Deutschen Sprache, oder? "Deutschen" deswegen grossgeschrieben, da substantiviert. Was soll denn bitte "Du hast keine Ahnung von Deutsch,oder" ausdrücken? Das einzige, dass Ich Ihnen zugute halte, ist, dass Sie diesen Satz wohl oft zu hören bekommen haben.

LOL. Das Du-Gambit (willkommen im Internet) UND ein sehr hoch erhobener Grammatik-Zeigefinger in nur einem Posting. Und der noch dazu falsch - 'in der deutschen Sprache' ist natürlich nicht substantiviert. Dass die Herumg'scheitelei mit zwei ss/ß-Fehlern sowie einem weiteren Groß-und Kleinschreibfehler garniert ist (es heißt hieße, da nach Zwielaut immer ß kommt, es heißt großgeschrieben und ich schreibt man nur im Englischen groß), macht dein Posting besonders g'schmackig.

Gratuliere, du bist mein neuer bester Freund hier!

Mach dir nicht ins Hemd

Ich bin so froh, dass es die "Folgen"-Funktion hier gibt, da werde ich keinen Ihrer lustigen Kommentare mehr verpassen, habe heute noch nichts Lustigeres gesehen (obwohl ich stundenlang auf reddit unterwegs war ;-) ).

Bitte erzählen Sie uns mehr über Untiefen der Sprache und wie Sie soziale Biotope wie die aufgezählten meiden... *holt Popcorn*

du solltest net so krampfhaft versuchen

"intelligent" zu wirken, das wirkt bei dir nur irgendwie aufgesetzt, grad wenn in einem arroganten lehr-beitrag über die deutsche sprache dann auch noch ein dass/das-fehler auftritt.

soll dich aber net frustrieren ;)

OMG!
Kindergarten sind hier nur deine Postings.

Veraltet

Das duzen findet bei uns immer mehr Verbreitung. Die "Sie" Anrede hingegen ist veraltet. Was aber nie veraltet sein wird ist, dass das von "DIR" verursachte Cyber-Mobbing nicht gut angenommen wird. Es gibt Therapien die bei "Narzisstische Persönlichkeitsstörung" helfen und ich empfehle "DIR" mit dem Psychologen deines Vertrauens darüber zu sprechen.

du wirst mit großen begriffen wie "substantiviert"

um dich und hast nicht einmal den geringsten tau von dass/das unterschieden.

peinlich hoch 3

Posting 1 bis 25 von 145
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.