Vertragsverlängerung für Neujahrskonzerte

30. Juni 2003, 21:06
posten

ORF vermarktet bis 2008 Radio, TV und DVDs

Wien - Der ORF und die Wiener Philharmoniker haben heute, Montag, den Vertrag über die seit 1959 bestehende Zusammenarbeit beim Neujahrskonzert auf weitere fünf Jahre verlängert. Der ORF sichert sich damit die weltweiten Hörfunk- und Fernsehrechte sowie die DVD-Rechte für die Konzerte bis inklusive 1. Jänner 2008.

Das Neujahrskonzert 2003 wurde laut ORF-Aussendung von 52.750.000 Menschen in 41 Ländern im TV mitverfolgt. Das ist ein deutlicher Anstieg gegenüber 2002 (plus 4,45 Mio.). Die diesjährigen Spitzenländer waren China (14 Mio.), Italien (6,0 Mio.), Japan (3,5 Mio.) und Deutschland (2,7 Mio.). (APA)

Share if you care.