Verjüngung der Volksoper

30. Juni 2003, 20:38
posten

Publikumsstatistik zur Ära Mentha

Wien - Das Volksopernpublikum ist unter Dominique Mentha jünger geworden: Waren im Sommer 1999 noch 83 Prozent der Abonnenten über 50 Jahre, so sind dies nach drei Spielzeiten 64 Prozent.

Steigerung auch beim Anteil der 20- bis 34-Jährigen (von drei auf sieben Prozent) und der 35- bis 49-Jährigen (von zwölf auf 18 Prozent). (APA/DER STANDARD; Printausgabe, 28.06.2003)

Share if you care.