Paul-Hindemith-Preis an Rebecca Saunders

30. Juni 2003, 19:59
posten

Schleswig-Holstein Musik Festival ehrte britische Komponistin

Lübeck - Den mit 20.000 Euro dotierten Paul-Hindemith-Preis 2003 des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) erhält die britische Komponistin Rebecca Saunders. Eine Jury unter Vorsitz von SHMF-Intendant Rolf Beck sprach der 1967 in London geborenen Musikerin die Auszeichnung zu, teilte die Festivalleitung am Montag mit.

Die Übergabe soll während des Festivals vom 12. Juli bis 31. August erfolgen. Schwerpunkt ist in diesem Jahr die britische Musik.

Der Preis wurde 1990 zur Förderung des Komponisten-Nachwuchses gestiftet. Das Preisgeld wird gemeinsam von der Schweizer Hindemith-Stiftung, der Rudolf und Erika Koch-Stiftung sowie der Walter und Käthe Busche-Stiftung (beide mit Sitz in Hamburg) aufgebracht. (APA/dpa)

Share if you care.