Klestil ist "schon fast wieder gesund"

30. Juni 2003, 13:24
1 Posting

Der Kardiologe Mörz berichtet, der Bundespräsident habe sich "sehr gut erholt"

Wien - Bundespräsident Thomas Klestil ist "schon fast wieder gesund". Das teilte der behandelnde Arzt, der Kardiologe Reinhard Mörz, am Montag mit. Am Donnerstag der Vorwoche wurde eine leichte Herzbeutelentzündung diagnostiziert, die einige Tage Bettruhe in häuslicher Pflege notwendig machte. Klestil musste seine Russland-Reise am vergangenen Wochenende absagen. Auch die Termine in der ersten Hälfte dieser Woche wurden verschoben bzw. abgesagt. Das Treffen mit dem mongolischen Staatspräsidenten Natsagiin Bagabandi am Donnerstag will Klestil bereits wieder absolvieren, hieß es aus der Präsidentschaftskanzlei.

Mörz berichtete, dass sich Klestil "sehr gut erholt" habe. Körperliche Schonung sei jedoch noch sinnvoll - aus ärztlicher Sicht während der ganzen Woche. "Man kann aber nichts dagegen sagen, wenn der Bundespräsident den Staatsbesuch am Donnerstag empfangen will", so der Kardiologe. Nach den Angaben von Klestils Sprecher Hans Magenschab, erledigt der Bundespräsident seine Amtsgeschäfte auch derzeit voll. (APA)

Share if you care.