Wo der Kunde König ist

30. Jänner 2004, 13:09
1 Posting

Erfahrungsberichte von Urlaubern für Urlauber - Strände, Zimmer, Essen, Service, Preis und Lage

Wien - Etwa 2.000 bis 2.500 Reisebeschwerden im vergangenen Jahr verzeichnete der Verein für Konsumenteninformation (VKI) in Wien. "Leistungsmängel der Veranstalter, Flugverspätungen, Stornogebühren, das sind die Hauptthemen", sagte Renate Wagner vom VKI. Ärger lässt sich jedoch vielfach vermeiden. Neuerdings können sich Reiselustige schon im Vorhinein auf vielen kostenlosen Internetseiten anschauen, wie andere Urlauber das Traumhotel bewerteten. Die Nachfrage ist groß.

Subjektive Meinungen

"Natürlich handelt es sich immer um Einzelkritiken und um subjektive Meinungen", erklärte Nicholas Simon - Betreiber von der österreichischen Homepage hotelkritiken.com - die seiner Aussage zufolge erste dieser Art. Sie kann mit 13.763 Hotelkritiken aus insgesamt 14 Ländern aufwarten. Anlage, Verpflegung, Sport, Animation, Nachtleben, Kinderfreundlichkeit, Preis- Leistungsverhältnis und Zufriedenheit. Nach diesen Kriterien werden die Feriendomizile von den Verreisten nach der bekannten Fünf-Sterne-Skala - von erstklassig bis sehr schlecht - bewertet.

Durchschnittswert

Äußern sich mehrere User zum selben Hotel, wird ein Durchschnittswert errechnet. Um mitwerten zu dürfen, muss man sich vorher registrieren. "Wenn der Kritiker einverstanden ist, kann auch Kontakt mit ihm aufgenommen werden", sagte Simon.

Wie war es dort? Die allseits gehörte Frage nach der Rückkunft. Unter wiewaresdort.de - einer Internetseite aus Würzburg - können unangenehmen Antworten künftig verhindert werden. Hier finden die Ferien-Checker alles, was sie brauchen. Genaue Infos zu Kosten, Sauberkeit, Strand, Lage und Adresse von 2.388 Ferienanlagen in 72 Ländern.

Die kritischen "Schreiberlinge" bleiben hier nicht anonym: Mit Name, Geburtsjahr und Reiseart sind sie gleich neben der Beurteilung verzeichnet. Die Homepage ist mit der klaren und ausführlichen Auflistung, sowie den seriösen Personendaten die am Abstand informativste unter denen, die von der APA angeklickt wurden.

Tausende Kritiken schwer

Erst sechs Monate alt und schon mehr als 5.000 Kritiken "schwer" ist die aus Berlin betriebene Homepage openhotelguide.net. Die Markenzeichen sind die Bewertungen von Zimmer, Essen und Co. und leuchten in Balken auf - von null bis 100 Prozent. "Das ist ein klarer Vorteil gegenüber den anderen Anbietern und einfach übersichtlicher", erklärte der Betreiber Thomas Horn. Viele "100 Prozent"- Urteile aber auch einige "Nuller" prägen hier das statistische Bild im Internet. Nichts für all jene also, die sich über ihr Holiday-Kämmerchen schon lange vor der Abfahrt bis ins kleinste Detail informieren möchten. Die Freizeit-Kritiker bleiben anonym.

Länderinfos, Reiseziele, Umrechnungen

9.066 Hotels - von Ferienliebhabern beschrieben - gibt es unter holidaycheck.de. Neben den nach sechs Kategorien beurteilten "Absteigen" finden Herr und Frau Urlauber hier auch spezielle Länderinfos, Reiseziele, Währungsumrechnungen, Last-Minute-Checks, Links zu Reiseveranstaltungen und einige abgebildete Hotels.

Unter cooleferien.com - die Seite ist in Deutsch oder Englisch abrufbar - gibt es 1.774 beurteilte Hotelanlagen, 805 Bilder und 47 Reiseberichte. Daneben finden Interessierte nützliche Infos über Einreisebestimmungen, allgemeine Beschreibungen über das Zielland, sowie Landkarten oder Fotos. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.