Wieder Störfall im AKW Temelin

30. Juni 2003, 10:38
posten

Panne im sekundären Kreislauf am Sonntag - betroffener Raktor läuft am Montag mit Leistung von 37 Prozent

Prag/Temelin - Im ersten Energieblock des südböhmischen Atomkraftwerks Temelin ist es am Sonntag zu einem Störfall gekommen. Wie Vaclav Brom von der Pressestelle Temelins auf Anfrage der APA bestätigte, habe sich die Panne kurz nach 17.00 Uhr im sekundären Kreislauf ereignet. Das Personal habe wegen der Reparatur die Reaktorleistung unter drei Prozent gesenkt.

Brom sagte, am Montag sei der Reaktor wieder hochgefahren worden. Kurz nach 8.00 Uhr sei die Reaktorleistung bei 37 Prozent gelegen. Was den zweiten Energieblock angeht, läuft dieser mit 100-prozentiger Leistung, seine Turbine liefert 1.000 Megawatt ans Netz. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.