Dominique Perrault baut Mariinski-Theater

29. Juni 2003, 21:03
posten

Französischer Architekt siegte bei Wettbewerb in St. Petersburg

Petersburg - Der Neubau für das renommierte Mariinski-Theater im russischen St. Petersburg wird nach Plänen des französischen Architekten Dominique Perrault errichtet. Perrault, der durch den Komplex der Französischen Nationalbibliothek in Paris berühmt geworden war, gewann am Samstag den Architektenwettbewerb.

In seinem Entwurf, der bis zum Jahr 2010 realisiert werden soll, ist das Gebäude mit 2.000 Sitzplätzen von einem goldenen Netz bedeckt.

Im Mariinski-Theater aus dem Jahre 1859 treten die führenden Opern- und Ballettensembles Russlands auf. Ein Erweiterungsbau wird seit Jahren herbeigesehnt: Weil es an Platz mangelt, müssen Aufführungen ausfallen, sobald neue Stücke einstudiert werden. (APA/AP)

Share if you care.