Am Fließband Richtung Strand

29. Juni 2003, 20:57
posten

Allerlei sonderbares Strandgut in einem Themenblock der Grazer Galerie Schafschetzy

"Noch drei Kilometer bis Lignano", prophezeien Andreas Leikauf, Ronald Kodritsch und Martin Schnur blumig schlagertauglich. Den Rest des Wegs zum dicht touristisch ausgelegten Sandgemenge an der oberen Adria bebildern sie in der Grazer Galerie Schafschetzy gemeinschaftlich mit Petra Sterry.

So füllt sich das Gepäck mit karnevalesk beschwipsten Flaschengeistern, Weihnachtsmännern und Pinguinen aus düsteren Legenden, glänzenden Körperoberflächen und im raschen Duktus eingeholten Szenen nebst sinnreich eingeschriebener, spätpubertärer Weissagung.

Auch das Versprechen, jedes Jahr ein Blumenbild mit abzuliefern, erfüllt sich prompt. Nur Petra Sterrys leise deformierte und ganz körperlose Körperhüllen, zart und schwebend, wollen sich nicht recht plausibel dem bunt genießerischen Happy-Sound ergeben. (trag/DER STANDARD, Printausgabe, 30.6.2003)

Galerie Schafschetzy,
Färbergasse 2,
8010 Graz,
(0316) 82 89 82.

Bis 19. 7.

  • Allerlei sonderbares Strandgut, darunter beschwipste Flaschengeister von Ronald Kodritsch.
    foto: schafschetzy

    Allerlei sonderbares Strandgut, darunter beschwipste Flaschengeister von Ronald Kodritsch.

Share if you care.