Windows 8 Store auf 120 Länder ausgeweitet

Kostenloser Entwicklerzugang soll Ökosystem stärken

Anderthalb Monate vor dem offiziellen Windows 8-Start hat Microsoft seinen Store in 82 weiteren Ländern an den Start gebracht. Er steht damit nun Nutzern in insgesamt 120 Nationen zur Verfügung.

Dazu unternimmt man nun Anstrengungen, um mehr Entwickler in das eigene Ökosystem zu locken. Abonennten der MSDN-Ausgaben von Visual Studio ab der Professional-Ausgabe sowie BizSpark ist der Entwicklerzugang nun für ein Jahr lang kostenlos offen.

Ein Entwicklerkonto kann nun auch in diesen 120 Ländern angelegt werden. (red, derStandard.at, 12.09.2012)

Link:

Windows 8

  • Der Windows 8-Store wurde nun auf zahlreiche weitere Länder ausgeweitet.
    screenshot: derstandard.at

    Der Windows 8-Store wurde nun auf zahlreiche weitere Länder ausgeweitet.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.