Demo zu "FIFA 13" erschienen

  • Auch mit dem Citizen Sergio Aguero kann in der Demo gedribbelt werden.
    foto: ea sports

    Auch mit dem Citizen Sergio Aguero kann in der Demo gedribbelt werden.

Fünf Klubs zur Wahl, Testversion für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich

EA Sports hat die Demoversion von FIFA 13 für PC und Xbox 360 veröffentlicht und wird voraussichtlich in den Stunden nach Mitternacht jene für die PlayStation 3 nachlegen. Diese bietet fünf Clubteams zur Auswahl und demonstriert das "Football Club Match Day"-Feature.

Letzteres soll die Spielwelt mit den Schlagzeilen des echten Fußballgeschehens verbinden. Diese wirken sich auf Matchkommentar, Ergebnisse und auch Verletzungen von Kaderspielern aus. Die Demo ermöglicht auch einen Eindruck von Neuerungen wie der First Touch Control.

Man City, Dortmund und Co.

Gespielt werden können in der Demo die Vereine Manchester City, Arsenal, Juventus Turin, AC Milan und Borussia Dortmund. PC-Benutzer können die Probierversion über Origin beziehen. Konsolenspieler finden in ihrem jeweiligen Store.

Das Spiel erscheint am 28. September und kommt auch für Handheldkonsolen und mobile Plattform. Auch eine Ausgabe für die Wii U wurde noch für 2012 angekündigt. (red, derStandard.at, 11.09.2012)

Share if you care
9 Postings
Guten Morgen;-)

Hab mir gestern die Demo für die PS3 heruntergeladen.

Ersteindruck: Nicht mehr als ein Umfangreiches Update zu Fifa12!!!

Und das für nur 60-70€ ein Schnäppchen sozusagen;-)

Naja da hättens gleich ein Kostenpflichtiges Update für 10-20€ in den PS Store stellen können und dafür noch ein Jahr an echten Neuerungen arbeiten können.

musst aber auch beachten, dass es nur die demoversion ist..

fifa 12 hatte einige unterschiede zwischen demo und vollversion

ein neues fifa alle zwei jahre würde vollkommen reichen. ich überleg sogar, heuer erstmals seit 09 auszulassen.

Da freut man sich schon und dreht die PS3 auf, um wenig später vom Gedanken überkommen zu werden, dass Sony neue Demos im PSN immer erst am Donnerstag ausrollt und es noch keine FIFA-Demo gibt... :(

Bin schon schwer gespannt, wie die neuen Features das Spiel beeinflussen.

im us store ists schon seit gestern. ersteindruck ist ausgezeichnet imo.

Danke für den Hinweis, hab ganz vergessen, dass ich einen US-Account hab... schon gefunden, wird schon geladen. :)

wie Cod ...

.. jedes jahr eine neue version mit ein bissl besserer grafik aber im grunde gleich ...
immer diese aufgewärmten franchises .. is doch langweilig

mäh... ich muss die zuschauer ausschalten damit ich ruckelfrei zocken kann.auch wenn die sowieso nicht sehr schön anzusehen sind ist es noch seltsamer vor leeren rängen zu spielen! sehr schade... von der grafik hat sich ja nicht viel geändert, hoffentlich wird die finale version noch für ältere systeme optimiert. im vergleich von fifa 11 auf 12 hat sich allerdings nur wenig verändert. die neue KI ist wie so oft auch nicht viel intelligenter geworden und es ist immernoch sinnvoller die leute manuell in die leeren räume zu schicken, allerdings laufen sie dann nicht mehr so stur auch im abseits weiter. die bälle bei der annahme wirken allerdings wirklich realistischer als vorher.

11 auf 12 war ein riesen sprung.
die steuerung in der defensive wurde komplett neu entwickelt, lange pässe kamen viel schwieriger an und die motivation und teamchemie war je nach spielsituation deutlich spürbar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.