Im Steirereck hat mich meine Rübe sehr beeindruckt

Ansichtssache | Katharina Schell (Fotos), Harald Fidler (textliches Beiwerk)
11. September 2012, 18:33
«Bild 27 von 27
foto: katharina schell

Die Petits Fours rollen uns mit dem nächsten Wagen nach zum Rauchertischchen am Eingang - inszeniert als - von einem Wiener Juwelier gebrandete - Schmuckstücke. Wirklich spannend-fruchtlastig, sag selbst ich Süßmuffel, der sich da allerdings schon stark zurückhielt. Aber ein goldig-schokoladiges "Nugget aus dem Wien-Fluß" musste dann doch noch sein. Schon um meinem Ruf gerecht zu werden, vor nichts zurückzuschrecken - also selbst vor vermeintlichen Fundstücken aus dem innerstädtischen Rinnsal nebenan nicht.

Womöglich saßen wir dann doch einen Tick zu lange an dem Rauchertischchen und erweckten so den Eindruck, dass wir so auffällig fotografiert haben, um doch noch in den Genuss einer kleinen Aufmerksamkeit zu kommen. Stimmt zwar so nicht, aber Frau Reitbauers freundliche Einladung auf zwei Gläser Jahrgangschampagner in Rosé aus dem Hause Gobillard wollten wir dann doch nicht ausschlagen. Ein klarer Fall von Anfütterung, dieser Abend, keine Frage.

Ich back dann wieder eine Zeit etwas kleinere Brötchen, wie man wohl in Teilen Deutschlands sagen würde. Und bin schon gespannt, ob Schmeck's (ohne mein Zutun) womöglich noch Einblicke in die  Dreisternegastronomie des großen Nachbarn bekommt - und wie sie auf die in Österreich wirken. Ich jedenfalls bin gespannt. Bleiben Sie dran. (Harald Fidler, derStandard.at, 11.9.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 156
1 2 3 4
Foodp0rn

Ein Genuss, sich durch diese Bilder zu klicken. Danke dafür.

Im Steirereck hat mich meine Rübe sehr beeindruckt

einfach dekadent.

essen ist der sex des alters

mehr fällt mir dazu nicht ein.

Einmal im Leben sollte man dort gewesen sein.

Ja schon, doch man darf erst ab 18 rein, und wenn man verheiratet ist, schickt es sich nicht mehr.

Komisch.

Ich kenne nur "Medienmenschen", die sehr, sehr gut verdienen! (C:

gibt genug die echt wenig kriegen

schade.

wuerde ich auch gerne mal ausprobieren. leider verdiene ich sehr wenig geld und habe zwei kinder, die auch nicht wenig kosten.

So toll ist es nicht...

Verkauf die Kinder, dann geht sich auch ein Steireckbesuch aus.

Er/sie könnte ja auch die Kinder essen! Passiert doch z.B. im Falle von "Steak vom Milchlamm" auch so...

Ich weiß nicht

ob es ein Kiderwiener im Steirereck auf die Karte schafft :-)

Wie wär's mit Babykarotten oder Jungzwiebel...?

zum steak vom milchlamm ?

gerne, wieso nicht..

Mein Gott

mein Elektriker hat für ein wenig Fehlersuche im Zählerkasten und den Einbau von ein paar bunten Drähten genausoviel verlangt.
Und Hunger hab ich noch immer, weil der Herd trotzdem kaputt geblieben ist ;-)

Grandios.

Ich sollte mal wieder Gäste einladen und kochen...

Und ich bring den Wein.

oh ja! ich bring auch einen wein! und einen ratafia russet zum kaffee! :)

Klingt verlockend. Jetzt müssen wir nur noch manniat überzeugen.

Jemand von der Herschaften in Tirol? Wäre ja mal was - Standard Leser Kochstammtisch

ess-stammtisch :)

leider nein - oberösterreicherin in wien :)

Leider nein. Bin Steirer in Wien.

Posting 1 bis 25 von 156
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.