Neue Low-End-Lumias heißen "Flame" und "Glory"

  • Lumia 710: Bekommt einen Nachfolger namens "Flame".
    foto: nokia

    Lumia 710: Bekommt einen Nachfolger namens "Flame".

Erste Spezifikationen von Lumia 710-Nachfolger bekannt

Auf dem vergangenen Launch-Event hat Microsoft das neue Spitzenmodell Lumia 920 und den Midranger Lumia 820 präsentiert. Nun sind auch die Namen der beiden Nachfolger für die beiden Einstiegsklassengeräte bekannt.

Dualcore-CPU, microSD-Slot

Der WinPhone 8-Erbe des Lumia 710 heißt laut Übergizmo "Lumia Flame". Die Spezifikationen sind offenbar ähnlich dem kürzlich in der Gerüchteküche aufgetauchtem "Nokia Zeal". Hinter dem vier Zoll großen Display werkt demnach ein ein GHz starker Dualcore-Prozessor mit 512 MB Arbeitsspeicher.

Gespeichert wird auf vier GB an internem Speicher, zur Erweiterung steht ein microSD-Slot bereit. Für Schnappschüsse steht eine fünf Megapixel starke Kamera bereit.

"Glory" nur mit WinPhone 7.8

Zur Hardware des "Lumia Glory" weiß man noch nichts Näheres. Der Ersatz für das Modell 610 soll aber offenbar nicht mit Windows Phone 8 laufen, sondern mit der vorinstallierten Version 7.8 "Tango". (red, derStandard.at, 10.09.2012)

Share if you care