Weltberühmt mit Unterwasserfotos von Hunden

Ansichtssache
«Bild 2 von 8»
foto: seth casteel/www.littlefriendsphoto.com

Die Idee dazu nennt der 31-Jährige einen "glücklichen Unfall": Er wollte eigentlich in einem Hinterhof einen Hund fotografieren. Dieser entwischte ihm aber andauernd und sprang in einen Swimmingpool: "Plötzlich dachte ich: Ich brauche eine Unterwasserkamera." 

weiter ›
Share if you care