Konami schneller: "PES 2013" startet vor "FIFA 13"

EA Sports demonstriert "First Touch Control" in Trailer

Heuer kommt es im Konkurrenzkampf der beiden Fußballsimulationen FIFA und Pro Evolution Soccer zu einem Novum. Erstmals startet das Spiel von Konami früher in den Verkauf.

Eine Woche Vorsprung

PES 2013 erscheint am 20. September in Kontinentaleuropa sowie am 21. September in England. Damit liegt man eine Woche vor der Konkurrenz von EA Sports. FIFA 2013 erscheint am 28. September.

Full Control, Player ID, 150 lizenzierte Clubteams

Beide Spiele wollen mit diversen Neuerungen auftrumpfen. Konami rührt die Werbetrommel mit "PES Full Control" für genauere Ballkontrolle, der aufgemöbelten Computerintelligenz sowie "Player ID" für besondere Technikmerkmale ausgewählter Kicker. Dazu sind heuer 150 lizenzierte Klubmannschaften und 17 Nationalteams mit Originalnamen- und Trikots dabei.

EA veröffentlicht Trailer für "First Touch Control"

Auch für FIFA wurden bereits zahlreiche Verbesserungen angebessert. Eine davon, "First Touch Control", soll die bisherige Einheit zwischen Spieler und Ball stärker auflösen und das Game damit fordernder machen. So wird die Annahme von weiten Bällen erschwert und soll den Spieler mitunter vor die Wahl stellen, in der Verteidigung entsprechende Pässe entweder risikoreich abzufangen oder auf Nummer Sicher zu gehen und wegzuschlagen. (red, derStandard.at, 10.09.2012)

Share if you care