NASA-Rover Curiosity schnuppert Marsluft

Ansichtssache
Bild 1 von 4
foto: reuters/nasa/jpl-caltech/msss/handout

Washington - Nächste Woche wird es richtig ernst für den NASA-Marsrover Curiosity. Die NASA-Experten unterzogen das fahrbare Labor in den vergangenen Wochen allen möglichen Tests, die auch weitgehend erfolgreich waren, wie es hieß. „Nun sind wir bereit, mit der großen Wissenschaft zu beginnen", sagt Mike Watskin, der Chef der Curiosity-Mission, bei einer Pressekonferenz.

Hier im Bild ist die Kamera "Mars Hand Lens Imager" (MAHLI) auf dem Arm des Roboters zu sehen, der dabei die zentrale Rolle spielen wird. Rechts neben der Kamera sind motorisierte Bürsten angebracht, die Staubablagerungen entfernen sollen.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.