Nokia senkt Preise aktueller Lumia-Smartphones

Preissenkungen von bis zu 15 Prozent.

Als Konsequenz der neuen Lumia-Smartphones von Nokia, die am Mittwoch vorgestellt worden sind, hat Nokia vor, die Preise auf seine aktuellen Smartphones zu senken. Wann genau die neuen Lumias nach Österreich kommen, ist nicht bekannt. Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass die Windows-Phone-8-Geräte in Österreich erst im Jänner 2013 kommen. 

250 statt 300 Euro

Laut Reuters wird Nokia die Preise beim Lumia 800, das mit Windows Phone 7.5 läuft, um 15 Prozent senken. Das Smartphone könnte demnach statt etwa 300 Euro bald um die 250 Euro kosten. Die Nachrichtenagentur beruft sich dabei auf Insiderquellen, offizielle Informationen von Nokia gibt es dazu nicht, das Unternehmen empfindet Preisreduzierungen allerdings als alltäglich in diesem Geschäft.

Neue Preise noch nicht bekannt

Auch die anderen Lumia-Smartphones sollen dezenten Preissenkungen unterzogen werden. Wie hoch diese ausfallen werden, ist allerdings nicht bekannt. Bei Geizhals findet man das Lumia 800 in schwarz ab 292 Euro, das Lumia 900 um etwa 380 Euro. Die Preise der neuen Lumia-Generation sind noch nicht bekannt. (red, derStandard.at, 7.9.2012)

Share if you care