Ein kolumbianischer Exorzist bei der Arbeit

Ansichtssache

Der Fotograf Jaime Saldarriaga begleitete Bruder Hermes, einen Exorzisten im kolumbianischen La Cumbre (Valle del Cauca), bei seiner Arbeit: Dem Austreiben böser Geister und Dämonen.

Bild 9 von 9
foto: reuters/jaime saldarriaga

Mehr als 35.000 Menschen will Bruder Hermes mit seinen Ritualen schon geheilt haben. (red, derStandard.at, 6.9.2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.