Ein Obdach für Michael Owen

4. September 2012, 20:40
  • Michael Owen probiert es noch einmal.
    foto: dapd

    Michael Owen probiert es noch einmal.

Europas ehemaliger Fußballer des Jahres schlüpft bei Stoke unter

London - Michael Owen hat doch noch einen neuen Verein gefunden. Der 32 Jahre alte Stürmer der nach seinem im Sommer beendeten Engagement bei Manchester United vertragslos war, unterschrieb für ein Jahr bei Stoke City. Stoke ist nach Liverpool, Newcastle und ManUnited Owens vierte Station in der Premier League. Zudem stand der 89-malige englische Nationalspieler in der Saison 2004/05 bei Real Madrid unter Vertrag.

Vor kurzem schien noch eine relativ sensationelle Rückkehr des ehemaligen Wonderboys zu Liverpool im Raum zu stehen, doch Brendan Rodgers, Trainer der Reds, entschied letztlich anders. Alter, die vielen Verletzungen und kaum vorhandene Spielpraxis nach drei Saisonen in Manchester sprachen gegen Owen. Liverpool muss nach dem Ausleihen von Andy Carroll an West Ham damit bis mindestens Jänner mit nur zwei Stürmern (Luis Suarez, Fabio Borini) auskommen.

Owen war in jüngeren Jahren einer der treffsichersten Stürmer überhaupt und immer noch ist seine Statistik von 221 Toren in 473 Partien beeindruckend. Doch diese Zeiten liegen lange zurück. (red/sid, 4.9. 2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 34
1 2

wahrscheinlich einfacher mit dem heli zu erreichen...

Da es den Standard ja nicht zu interessieren scheint: Del Piero fix nach Sydney

http://www.transfermarkt.de/de/offizi... 00740.html

Naja, i am not amused :-/

schade um den owen. ich mein er war zwar wirklich viel verletzt aber am ende hat ihm die gier die karriere gekostet. wär er bei liverpool geblieben, hätt er die cl-gewonnen, einen ähnlichen status wie steve g. und vielleicht die 2,3 tore geschossen die lfc 2009 auf den titel gefehlt haben. so ist er ein fall für zukünftige "was wurde eigentlich aus..." spalten.

dabei hab ich mir immer gedacht er würde ein ganz großer. naja... immerhin im vgl zu fowler hat ers weit gebracht.

war der f keinen österreichischen verein leistbar?

nicht, daß er gekommen wäre....... aber prinzipiell.

Owen

Wäre er damals nicht zu real gewechselt...
Karriere-Killer Real wie auch bei vielen anderen. Leider

Ich glaub eher es lag an den dauernden Verletzungen..

go michael!!!!

schad dass es mit liverpool nicht geklappt hat! ich hoff aber er zeigt noch ein paar feine tore bei stoke!

hier wieder mal eines der besten wm-goals aller zeiten!
http://www.youtube.com/watch?fea... Lj8Q4&NR=1

owen grad mal 18, in unterzahl!! das war so geil!!!
I love this guy!!!

das erste match, das mir so richtiggetaugt hat! eine runde drauf noch argentinien gg. holland, und ich war fussballfan

Wirklich geiles Goal

Aber in Unterzahl war's net.

stimmt

ist da nicht der beckham rausgeflogen? da er den pass auf owen gegeben hat ists natürlich nicht möglich ;)

aber ich kann mich erinnern das england zumindest eine stunde in unterzahl durchgehalten hat, nur um dann beim elfern zu scheitern... :( what else!

Wirklich geiles Goal

Aber in Unterzahl war's net.

das war ein saugeiles englisches NT damals.

McManaman, Scholes, Shearer, Sheringham, Owen, Beckham....

ich glaub ich werd alt.

bei michael owen denk ich immer gleich an anstoss 3 - das waren zeiten..

ich hätte mir das vor 10, 12 jahren nicht vorstellen können, dass der owen einmal so untergeht.

hab mit einer anstellung in den usa gerrechnet

hätt sich sympathischere fans aussuchen können neben denen er zu sitzen hat.

Warum sich den liverpool nicht geholt hat versteh ich nicht, ich hoff denen fällt ihre 2 Stürmer-'Taktik"/"fehlplanung" oder was weiß ich, wie die es nennen, auf den kopf.

Und besser als irgendein ungelernter Stürmer oder als Ersatz für die letzten 30min tut ein owen auch noch leicht.

weil nicht einmal der letzte lfc fan nach diesen saisonen bei manu an der anfield road sehen will!! der typ hat nach seinem wechsel von lfc alles falsch gemacht & ist jetzt zu recht in der rue dela kack!

die spielen jetzt halt spanisch... ;)

Rodgers hat gesagt, er möchte keine Short-term Solution. Außerdem hat ihn die fehlende Spielpraxis von Owen abgeschreckt. Laut gestriger Aussage möchte er stattdessen im Ernstfall lieber Spieler aus der Academy (Morgan z.b.) einsetzen.

Aber ja, es ist verdammt riskant!

Stoke? Da passt der sympathische Bursch mal überhaupt nicht hin.

wer schon bei united gespielt hat...

...passt überall hin.

Weil dort eben die Besten sind !!!

du hast humor!

Posting 1 bis 25 von 34
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.