Ein Obdach für Michael Owen

  • Michael Owen probiert es noch einmal.
    foto: dapd

    Michael Owen probiert es noch einmal.

Europas ehemaliger Fußballer des Jahres schlüpft bei Stoke unter

London - Michael Owen hat doch noch einen neuen Verein gefunden. Der 32 Jahre alte Stürmer der nach seinem im Sommer beendeten Engagement bei Manchester United vertragslos war, unterschrieb für ein Jahr bei Stoke City. Stoke ist nach Liverpool, Newcastle und ManUnited Owens vierte Station in der Premier League. Zudem stand der 89-malige englische Nationalspieler in der Saison 2004/05 bei Real Madrid unter Vertrag.

Vor kurzem schien noch eine relativ sensationelle Rückkehr des ehemaligen Wonderboys zu Liverpool im Raum zu stehen, doch Brendan Rodgers, Trainer der Reds, entschied letztlich anders. Alter, die vielen Verletzungen und kaum vorhandene Spielpraxis nach drei Saisonen in Manchester sprachen gegen Owen. Liverpool muss nach dem Ausleihen von Andy Carroll an West Ham damit bis mindestens Jänner mit nur zwei Stürmern (Luis Suarez, Fabio Borini) auskommen.

Owen war in jüngeren Jahren einer der treffsichersten Stürmer überhaupt und immer noch ist seine Statistik von 221 Toren in 473 Partien beeindruckend. Doch diese Zeiten liegen lange zurück. (red/sid, 4.9. 2012)

Share if you care