Peking: Traktorreifen mit Ausstrahlung

Ansichtssache
Bild 1 von 2»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: apa/epa/azubel

65.000 m² Nutzfläche, verteilt auf zwei eigenständige Gebäudeteile: Büros und Fernsehstudios in dem einen, Shops und Restaurants im anderen Teil. Klingt noch nicht rasend spektakulär; auch die Höhe von 55 Metern hört sich nach einem "Allerweltsbau" an.

Was am neuen "Phoenix International Media Center" in Peking, das noch heuer eröffnen wird, aber doch für Aufsehen sorgt, ist die ungewöhnliche Form des Bauwerks. Auch diesbezüglich ist man in der chinesischen Hauptstadt zwar einiges gewohnt - man denke nur an das "Vogelnest"-Stadion für die Olympischen Spiele von 2008 oder die neue Zentrale des chinesischen Staatsfernsehens, die erst vor wenigen Wochen eröffnet wurde (beide sind hier zu bewundern).

weiter ›
Share if you care