Puls 4 zwischen Fußball, Sex und Volksmusik

4. September 2012, 17:23
  • Milborn entwickelt Public Value-Formate.
    foto: puls 4

    Milborn entwickelt Public Value-Formate.

  • Bayern-Spieler David Alaba.
    foto: puls 4

    Bayern-Spieler David Alaba.

  • Fortsetzung von "Demokratie - Die Show".
    foto: puls 4

    Fortsetzung von "Demokratie - Die Show".

Sender bringt zwei neue Reportageformate und eine Doku-Reihe - "Volksmusik"-Castingshow geplant - Milborn entwickelt Public Value-Formate

Wien - Die bisher extreme Dichte an High Heels dürfte Mittwochabend bei der Programmpräsentation von ProSiebenSat1Puls4 in St. Marx schlagartig enden: "Achtung liebe Damen", warnte der TV-Vermarkter vor: "Ganz im Zeichen der Uefa Champions League tanzen wir dieses Jahr auf Rasen - bitte wählen Sie Ihr Schuhwerk entsprechend."

Mit der Champions League muss sich aber auch Puls 4 erst warmlaufen: Das erste Playoff Mönchengladbach gegen Kiew am 21. August sahen im Schnitt 73.000 Österreicherinnen und Österreicher auf Puls 4, 89.000 im ZDF. Das Rückspiel am 29. August verfolgten 92.000 im ZDF, 79.000 entschieden sich für Basel gegen Cluj bei Puls 4. Am selben Tag waren spätabends 112.000 bei Real gegen Barcelona auf ATV. Der ORF, in einer eigenen Liga, interessierte laut Teletest mit Paok gegen Rapid 444.000 und beim Rückspiel 683.000.

Schinkels, Alaba, Kiesbauer

Puls 4 holte wie berichtet vom ORF als Fußballexperten Frenkie Schinkels, als Testimonial David Alaba. Arabella Kiesbauer präsentiert den Kiddy Contest. Und Corinna Milborn, zuletzt News, kümmert sich um gehaltvollere Formate wie Wahlsendungen. Manuela Raidl (Pro & Contra) geht.

Reportagereihe, Shows

Eine Reportagereihe zwischen Gesellschaftspolitik und Alltag verspricht Puls 4, zudem Österreichs großen Sex-Report auf der Basis von Onlineumfragen. "In Prüfung und Planung" sind Shows mit Titeln wie "Herz von Österreich" und ein Castingformat in der Welt der "neuen Volksmusik". (fid, DER STANDARD, 5.9.2012)

Share if you care
14 Postings
nun ja

am zdf bekommt man hd und guten kommentar kostenlos. puls will für einen modernen tv standard auf free tv niveau geld sehen. mich wunderts nicht, dass die germanen vorne liegen

Ich finde den unterhaltsam!

Also ich finde den Schinkels unterhaltsam, der ist halt ein Entertainer und analysiert nicht einfach alles bis ins Detail.
Ja und der Kiddy Contest ist jetzt auch nicht unbedingt meins, aber es gibt ja verschieden Zuschauer, das gefällt sicher vielen und die Arabella Kiesbauer ist eine echt sympathische!

Fußball, Sex und Volksmusik: Kann man den Österreicher besser beschrieben? PS: Corinna Milborn ist cool und verdient Vorschusslorbeeren

ich find keine

6-formate ???????????????? kannn mir jemand weiterhelfen, ned das ich da eins versäum.

Milborn und gehaltvoll?!

Ich weiß nicht, wenn ich mir ihre Tweets so lese...
Aber war vermutlich in Relation zu den anderen Sendungen gemeint.

zwischen Fußball, Sex und Volksmusik

hab ich mir gleich notiert - passt perfekt für den titel meiner autobiographie.

...nur wer liest schon die Autobiographie eines typischen Durchschnittsösterreichers???

man hätte die chance gehabt, eine niveauvollere champions-league berichterstattung zu bieten, als der orf mit dem jenseitigen herbert p. - und dann holt man schinkels! die fußballberichterstattung in österreich ist so schlecht wie sein fußball. sehr schade! denn so blöd ist das publikum nun auch wieder nicht.

Vorurteilsfrei

Ich denke mal, Puls 4 hat Schinkels nicht primär dazu engagiert, um besonders tiefgreifende Analysen zu liefern - der soll wohl eher für Unterhaltung und Kurzweile sorgen, während Christian Nehiba mit seinen jahrelangen Erfahrungen als Moderator wahrscheinlich den professionellen Teil übernimmt. Also ich geh mal vorurteilsfrei an das Ganze und bin schon auf die erste Partie am 18. September gespannt. Danach kann man ja immer noch kritisieren...

Volksmusik Casting Show und Kiddy Contest - der ultimative Albtraum!

Fussballexperte Schinkels weiß nicht einmal, dass es den UEFA Cup nicht mehr gibt und wo Kiew liegt. Dazu kommt blödsinniger Kommentar und aufgeblasenes Ego.
Beim Frühstückssender mit Massenverblödungsauftrag arbeiten anscheinend nur Kasperlmoderatoren.

"Basel gegen Cluj" interessierte mich nicht einmal als CL-Finale.

"Manuela Raidl (Pro & Contra) geht", oh Schreck, wohin?

das ist wirklich witzig, die leute in österreich hängen an ihren sendern genauso wie an ihrer bank.
"papa, host gestan champions league gschaut?"
"na, am orf woa jo nix"
"host jo eh puls 4 a, do was grennt"
"echt?"
:D

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.