Frühbucher profitieren auch bei Kreuzfahrten

4. September 2012, 13:37

Auch Kreuzfahrtunternehmen versuchen, durch Frühbucherrabatte ihre Schiffe schon vorab zu füllen - zum Vorteil der Passagiere

Die Kreuzfahrtsaison 2013/14 steht vor der Tür, Buchungen sind bereits möglich und die Schiffe warten auf Passagiere. Das Angebot ist riesig und die Unternehmen werben um Kunden, sehr zum Vorteil der Gäste an Bord.

Costa Kreuzfahrten etwa bietet bis 30. September Frühblühern eine Kostenersparnis von bis zu 350 Euro. Die Angebote gelten auch für die Wintersaison 2012/13.

Bei Norwegian Cruise Line bekommen Frühblüher ein Bordguthaben ab 50 US-Dollar pro Kabine. Mit dem Guthaben können Angebote in Restaurants, im Spa oder in den Geschäften an Bord genutzt werden. Das Angebot gilt vom 3. September bis 31. Oktober. Je nach Kabinenkategorie sind bis zu 500 US-Dollar Guthaben möglich.

Aida Cruises bietet für Buchungen bis zum 31. Oktober 50 Prozent Ermäßigung zusätzlich zum Frühbucher-Preis an.

Bei TUI Cruises gibt es noch bis 14. September eine Frühbucheraktion, bei der Preisersparnisse bis zu 300 Euro möglich sind.

50 Euro Bordguthaben erhalten Hurtigruten-Passagiere, die im Zeitraum September bis Dezember eine der vier Fahrten entlang der Küsten von Norwegen buchen.

MSC Kreuzfahrten gewährt bis 30. September eine Ersparnis von bis zu 100 Euro pro Kabine für Reisen aus dem Katalog 2012/13. (red, derStandard.at, 4.9.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.