Die Vermessung des Faultiers

Ansichtssache
Bild 1 von 3»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/bruno kelly

Das Weißkehl-Faultier ist im nördliche Brasilien, im östlichen Kolumbien, in weiten Teilen Venezuelas, Französisch-Guyanas, Guayanas und Surinames zu Hause. Im Sauim Castanheira Wildlife Refuge in Manaus, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaats Amazonas, werden verletzte Tiere dieser Gattung gepflegt und wieder auf ihre Auswilderung vorbereitet.

weiter ›
Share if you care